Borussia Dortmund: „Im Ar*** und kaputt“ – muss der BVB im Pokalspiel ausgerechnet vor ihm zittern?

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Für Borussia Dortmund ist es die letzte verbliebene Chance auf einen Titel in dieser Saison. Am Samstagabend muss der BVB im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel ran.

Für die Kieler kommt die Begegnung mit Borussia Dortmund zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Doch auch der Bundesligist darf sich nicht in Sicherheit wiegen.

Borussia Dortmund: Böses Erwachen gegen Kiel?

Die Reise nach Berlin ist für den BVB fest eingeplant. Im Duell gegen den Aufstiegskandidaten sind die Dortmunder die klaren Favoriten. Doch nicht nur der Klassenunterschied spricht für die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet.

+++ Jadon Sancho: Davor graut es den BVB-Fans! Müssen sie bald diesen Anblick ertragen? +++

Während die Leistungskurve der Borussia pünktlich zum Saisonende wieder nach oben zeigt, kommt Holstein Kiel gerade aus seiner zweiten Teamquarantäne. Nach zwei Wochen ohne Teamtraining stehen für die Störche nun einige englische Wochen an.

--------------------

Der bisherige Pokal-Weg des BVB:

  • 5:0 gegen Duisburg
  • 2:0 gegen Braunschweig
  • 3:2 gegen Paderborn
  • 1:0 gegen Gladbach

---------------------

Hat der BVB dadurch einen Konditionsvorteil? Dass mit den Kielern trotz aller Umstände zu rechnen ist, bewies die Mannschaft gegen Osnabrück (3:1-Sieg) und Nürnberg (1:1). Durch die Punktgewinne haben die Norddeutschen den Aufstieg immer noch in der eigenen Hand.

Kiel-Torjäger Serra bereit für den BVB

Gegen die Nürnberger sicherte Janni Serra mit seinem Treffer das Unentschieden. Der Stürmer gestand nach dem Spiel ehrlich: „Ich war nach einer halben Stunde im Ar*** und kaputt.“ Dass er trotzdem 90 Minuten durchhielt, zeugt von seiner Willenskraft. Der 23-Jährige zählt zu den wichtigsten Spielern der Störche, ist mit neun Saisontoren der zweiterfolgreichste Torjäger seiner Mannschaft.

Borussia Dortmund plant Berlin-Reise ein

Borussia Dortmund ist also gewarnt. Kiel und Serra sind nicht zu unterschätzen. Das bestätigt auch ein Blick auf den bisherigen Pokal-Weg des Zweitligisten. In der zweiten Runde kegelte man den großen FC Bayern München raus.

-------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Mario Götze tritt gegen den BVB nach – ER kommt dabei besonders schlecht weg

Borussia Dortmund: Maßnahme wirkt – deswegen müssen Fans nicht mehr sauer sein

Beim BVB war er chancenlos – nun steht dieses Talent vor dem Sprung in die Premier League

---------------------

Auch deshalb hat man beim BVB große Hoffnungen in diesem Jahr, wieder eine Trophäe in den Himmel strecken zu können. Das Finale steigt am 13. Mai in der Hauptstadt, wenige Tage vor dem 33. Bundesliga-Spieltag.

Borussia Dortmund: Terzic vor Abgang?

Währenddessen wird es um einen möglichen Abgang von Noch-Cheftrainer Edin Terzic ernst. Offenbar könnte bald ein spektakuläres Angebot einflattern. (mh)