Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Sportdirektor Zorc bestätigt Bemühungen – „Gespräche laufen“

Borussia Dortmund: Sportdirektor Zorc bestätigt Bemühungen – „Gespräche laufen“

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Mit seinem Auftritt gegen Bayer Leverkusen hat Dan-Axel Zagadou nicht gerade Eigenwerbung betrieben. Dennoch ist Borussia Dortmund von den Fähigkeiten des Franzosen überzeugt.

Der Vertrag des Franzosen läuft im Sommer aus, Borussia Dortmund würde den Vertrag mit Dan-Axel Zagadou gerne verlängern. Darum machen die Verantwortlichen nun kein Geheimnis mehr.

Borussia Dortmund will mit Zagadou verlängern

2017 holte Borussia Dortmund Dan-Axel Zagadou ablösefrei aus der Jugend von Paris Saint-Germain. Gleich zu Beginn erhielt er das Vertrauen, war zunächst gesetzt. Doch seine fast fünf Jahre bei BVB waren vor allem von einem geprägt: Verletzungen.

——————————

Die nächsten Pflichtspiele von Borussia Dortmund:

  • 17. Februar, 18.45 Uhr: Glasgow Rangers (Heim)
  • 20. Februar, 17.30 Uhr: Gladbach (H)
  • 24. Februar, 21 Uhr: Glasgow Rangers (A)
  • 27. Februar, 17.30 Uhr: FC Augsburg (A)

——————————

Seit Sommer 2020 stand Zagadou aufgrund seiner Verletzungen gerade mal bei 28 Spielen überhaupt im Kader. Eine Knie-OP warf ihn zuletzt seit März 2021 aus der Bahn. Im November feierte er schließlich sein Comeback.

Im kommenden Sommer läuft der Vertrag von Dan-Axel Zagadou nun aus. Bei Borussia Dortmund will man den Franzosen noch nicht aufgeben. Man sieht weiter viel Potential, hofft, dass der 22-Jährige endlich gesund bleibt.

—————————————

Mehr News zu Borussia Dortmund:

—————————————

BVB-Sportdirektor Zorc bestätigt: „Die Gespräche laufen“

„Dan-Axel hatte viel Pech in den letzten Jahren mit Verletzungen“, sagte Sportdirektor Michael Zorc bei Sky und verrät dann: „Wir würden ihn weiter gerne bei uns sehen und hoffen, dass er das, was er andeutet, was wir in ihm sehen, dieses Top-Potential, dass er das auf dem Platz auch bringen kann.“

Zorc bestätigt: „Die Gespräche laufen.“ Allzu viel Zeit bleiben auch nicht mehr. In vier Monaten läuft der Vertrag von Zagadou aus.

Borussia Dortmund führt aber nicht nur mit Zagadou Gespräche. Einen Teamkollege bestätigte nun, dass er sich mit dem BVB ebenfalls über einen neuen Vertrag unterhält. Hier mehr dazu!

Borussia Dortmund: Nach Süle-Hammer – nächster Star ist wohl schon im Anflug

Bei Borussia Dortmund scheint sich im Sommer einiges zu tun. Niklas Süle ist bereits fix und nun scheint der nächste Transfer über die Bühne zu gehen.

Borussia Dortmund: Juwel spricht über schwierige Zeit – „Schwer zu verstehen“

Ein BVB-Juwel machte eine harte Zeit durch und erklärt jetzt, wie schwer sie war. >>> Hier mehr dazu.

Borussia Dortmund: Topklub will Stars loswerden – BVB wird hellhörig

Schlägt Borussia Dortmund zu? Ein Top-Klub setzt zwei BVB-Flirts auf die Abschussliste. Hier alle Infos >>> (fs)