Borussia Dortmund: Star jubelt nach Gänsehaut-Moment – „Fühlt sich phantastisch an“

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Beschreibung anzeigen

Toller Moment bei der EM 2021 für einen Spieler von Borussia Dortmund.

Der BVB-Star erlebte einen echten Gänsehaut-Moment und war nach Abpfiff der Begegnung zwischen Dänemark und Belgien mehr als zufrieden. Auch Borussia Dortmund dürfte sich über diese Bilder gefreut haben.

Borussia Dortmund: Star jubelt nach Gänsehaut-Moment – „Fühlt sich phantastisch an“

Es läuft die 59. Spielminute zwischen Dänemark und Belgien in der Gruppe B der EM 2021. Kurz zuvor erzielte Belgien den 1:1-Ausgleich, nachdem der Leipziger Poulsen bereits nach zwei Minuten zur Führung für Dänemark getroffen hatte.

+++ Borussia Dortmund: Warum die EM 2021 einen BVB-Traum platzen lassen könnte +++

Dann wechselte Trainer Roberto Martinez und brachte Axel Witsel für Leander Dendoncker. Es war der erste Einsatz für den BVB-Star nach über fünf Monaten Leidenszeit. Am 5. Januar im Bundesligaspiel zwischen Leipzig und Dortmund riss sich der defensive Mittelfeldkämpfer die Achillessehne. Es bedeutete das Saisonaus für den Führungsspieler von Borussia Dortmund. Auch die EM rückte in weite Ferne.

Doch Witsel gab nicht, machte eine Reha und kämpfte sich zurück. Auch ohne Pflichtspieleinsatz seit der Verletzung nominierte ihn Martinez für den EM-Kader. Schließlich ist der 110-fache Nationalspieler auch eine wichtige Säule bei den Red Devils, die mal wieder als Geheimfavorit in das Turnier gegangen sind.

------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Kurioses Gerücht! Holt Dortmund diesen DFB-Schreck?

Borussia Dortmund: Fans in Sorge um Jadon Sancho – was steckt hinter dieser Entscheidung?

Borussia Dortmund: Legende feiert Comeback! Doch schon nach kurzer Zeit ist alles wieder vorbei

-------------------------

Im zweiten Gruppenspiel gegen Dänemark war es dann soweit. Nach 159 Tagen, durfte Witsel wieder ran. Grund für den 32-Jährigen sich im Anschluss via Twitter an seine Fans zu wenden.

„Nach fünf Monaten harter Arbeit, fühlt es sich phantastisch an, wieder auf dem Platz zu stehen. Danke für alle, die mich während meiner Reha unterstützt haben.“ Bilder, die auch die Fans Borussia Dortmund freuen dürfte. So ist in der kommenden Saison wieder mit Witsel zu rechnen. Ein echter Gänsehautmoment.

EM 2021: De Bruyne wird zum Matchwinner – doch DIESE Geste geht dabei fast unter

Das entscheidende Tor zwischen Belgien und Dänermark erzielte Superstar Kevin De Bruyne. Der ebenfalls von einer Verletzung als Joker zurückkehrte. Doch beim Jubel ging eine Geste fast unter. Hier mehr.