Borussia Dortmund: Wird doch nichts aus diesem Deal? BVB ist von IHM nicht überzeugt

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Die Stürmersuche bei Borussia Dortmund ist noch nicht vorbei! Obwohl man mit Karim Adeyemi seinen Wunschspieler für die Position gewinnen konnte, will der BVB das Haaland-Erbe auf mehreren Schultern verteilen.

Heiße Spekulationen gab es diesbezüglich schon um einige Angreifer. Einer muss sich nun wohl allerdings aus dem Rennen verabschieden. Bei ihm scheint Borussia Dortmund nicht vollends überzeugt zu sein.

Borussia Dortmund will Haaland-Erbe verteilen

Von Adeyemi erhofft sich der BVB frische Impulse für die Offensive. Doch als Haaland-Ersatz allein reicht er nicht aus. Denn mit Haaland verliert Dortmund auch eine Menge Physis.

Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl erklärte gegenüber „Sky“, dass man sich darüber Gedanken mache, „die Wucht und die Körperlichkeit“ eines Erling Haalands auf anderem Wege zu ersetzen – sprich, ob noch ein richtiger „9er“ geholt wird.

+++ Borussia Dortmund: Nach Haaland-Abgang – Kehl gesteht offen: „Das ist wahnsinnig schwer“ +++

Borussia Dortmund: Tschechien-Juwel kommt wohl nicht

Aus dem Rennen scheint dabei Adam Hlozek zu sein. Mit dem Tschechen wurde Dortmund schon vergangenen Sommer in Verbindung gebracht. Auch die Verbindung zu Sparta Prag, wo Ex-BVB-Profi Tomas Rosicky die sportlichen Geschicke leitet, spielte eine Rolle.

-----------------------------------

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

-----------------------------------

Wie „Sky“ nun aber berichtet, soll der Deal vom Tisch sein. Demnach überzeuge der 19-Jährige die Verantwortlichen der Borussia nicht vollends. In dieser Saison gelangen Hlozek in 29 Ligaspielen acht Tore, aber auch 13 Vorlagen.

Borussia Dortmund: Heiße Spur führt nach Amsterdam

Stattdessen führt derzeit eine heiße Spur in die Niederlande zu Ajax Amsterdam. Dort feierte Sebastien Haller gerade erst die Meisterschaft mit seinem Team. Medienberichten zufolge sollen er und Dortmund sich annähern (Hier bekommst du alle Infos).

+++ Borussia Dortmund: Gänsehaut-Moment! Michael Zorc weint bittere Tränen bei emotionalem Abschied +++

Nach den Transfers der drei DFB-Nationalspieler Adeyemi, Niklas Süle und Nico Schlotterbeck darf man sich sicher sein, dass der Umbruch bei Schwarzgelb gerade erst begonnen hat. (mh)