Borussia Dortmund: BVB-Star heiß begehrt – trifft er bald HIER auf einen alten Bekannten?

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Seit einigen Wochen steht es fest: Axel Witsel wird Borussia Dortmund im Sommer verlassen. Der Routinier wird seinen Vertrag nicht verlängern.

Schon jetzt stehen die Interessenten Schlange, um den Mittelfeldspieler zu verpflichten. Dabei könnte Witsel schon bald auf einen alten Bekannten von Borussia Dortmund treffen.

Borussia Dortmund: BVB-Star heiß begehrt

Es hatte sich bereits angedeutet: Axel Witsel wird den BVB im Sommer verlassen. Der ehemalige Leistungsträger konnte zuletzt nicht mehr durchgehend überzeugen. Die Konsequenz: Witsel bekam immer weniger Spielzeit. Im Sommer ist der 33-Jährige weg.

-----------------------------------

Das ist Axel Witsel:

  • Geboren am 12.01.1989 im belgischen Liège
  • Position: Defensives Mittelfeld
  • Größe: 1,86 Meter
  • Begann seine Karriere in Lüttich. 2006 folgte der Schritt zu den Profis
  • Wechselte 2011 zu Benfica Lissabon, wo Witsel aufblühte
  • Für Witsels-Wechsel überwies Zenit St. Petersburg 2012 satte 40 Millionen Euro an Benifca
  • Nach fünf Jahren zog es Witsel nach China, ehe er 2018 für 20 Millionen Euro zum BVB wechselte

-----------------------------------

Wohin es den belgischen Nationalspieler hinzieht, ist nicht bekannt. Wie es nun weitergeht, wisse Witsel selbst auch noch nicht. Er sei sich jedoch sicher, noch nicht in seine Heimat zurück gehen zu wollen.

+++ Borussia Dortmund: Nach Haaland-Abgang – Kehl gesteht offen: „Das ist wahnsinnig schwer“ +++

Nachdem bekannt wurde, dass Witsel beim BVB nicht verlängert, machten Gerüchte über einen Wechsel zu Galatasaray Istanbul die Runde. In Italien wird behauptet, dass Juventus Turin den Belgier gerne haben würde. Aber auch aus der Premier League soll es Interesse geben.

+++ Borussia Dortmund – Hertha BSC: Brisantes Aufeinandertreffen – ER steht unter besonderer Beobachtung +++

Borussia Dortmund: Tottenham und Manchester United mit Interesse an Witsel

Denn neben Galatasaray und Juventus sollen auch Manchester United und Tottenham den ablösefreien Mittelfeldspieler im Sommer verpflichten wollen.

+++ Borussia Dortmund: Wird doch nichts aus diesem Deal? BVB ist von IHM nicht überzeugt +++

Während Tottenham noch um die Teilnahme an der Champions League kämpft und zwei Spieltage vor Schluss in der Premier League auch gute Chancen hat, könnte Witsel bei Manchester United auf einen alten Bekannten treffen: Jadon Sancho spielt seit dieser Saison für die Red Devils.

----------------------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

----------------------------------------

Wo Witsel dann in der nächsten Saison spielen wird, zeigt sich vermutlich in der Sommer-Transferphase. Am Samstag (14. Mai, 15.30 Uhr) wird der BVB-Mittelfeldspieler dann im Heimspiel gegen Hertha BSC verabschiedet. (oa)