Düsseldorf

Rewe in Düsseldorf: Kunden bekommen an Fleischtheke ungewöhnliche Bilder gezeigt – „Bekomme Schwierigkeiten“

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Düsseldorf. Viele Kunden achten immer mehr beim Einkauf darauf, dass die Produkte regional und gesund sind. Vor allem Fleisch soll möglichst von gesunden, glücklichen Tieren kommen. Um das zu gewährleisten, geht ein Rewe in Düsseldorf jetzt einen ungewöhnlichen Weg.

An der Fleischtheke bekommen die Kunden dort ganz spezielle Videos gezeigt. Doch nicht alle sind von dieser Aktion der Filiale von Rewe in Düsseldorf begeistert.

Rewe in Düsseldorf zeigt Videos an Fleischtheke

Schweine zuckeln gemütlich durch ein großes Außengehege mit Heu. Man sieht auf den ersten Blick, dass es ihnen sauwohl geht: Jedem Tierfreund geht bei den Videos der Rewe-Filiale in Düsseldorf das Herz auf - gäbe es da nicht einen Haken.

Denn es könnte gut möglich sein, dass die abgebildeten Schweinchen gerade vor dem Kunden in der Fleischtheke liegen.

+++Rewe: Kunde erstaunt über Kassenzettel – „Riecht nach Betrug“+++

Rewe in Düsseldorf möchte maximale Transparenz gegenüber Kunden

Mit seinen Videos möchte der Supermarkt nämlich „maximale Transparenz gegenüber dem Kunden gewährleisten“, wie es in einem Facebook-Post des Geschäfts heißt.

------------------------------------

Das ist die Stadt Düsseldorf:

  • Düsseldorf erhielt im Jahr 1288 das Stadtrecht
  • Landeshauptstadt von NRW, gehört zu den Wirtschaftszentren Deutschlands
  • mit 646.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die zweitgrößte Stadt in NRW
  • am Rhein gelegen - südlich von Duisburg und nördlich von Köln
  • besteht aus zehn Stadtbezirken, die in 50 Stadtteile unterteilt sind
  • Oberbürgermeister ist Stephan Keller (CDU)

------------------------------------

Hintergrund der ganzen Sache ist eine Marketing-Aktion für das neue Angebot in der Filiale: Schweinefleisch der Premiumklasse 4.

Rewe in Düsseldorf: Kundin ist nicht begeistert

Das kommt jedoch nicht bei jedem gut an. So findet eine Kundin die Videos makaber. „Wenn ich das sehe, bekomme ich Schwierigkeiten“, schreibt sie.

+++Düsseldorf: Tödlicher Straßenbahn-Unfall! 73-Jähriger stirbt+++

Sie würden Gewissensbisse plagen, wenn sie sich vorstellt, eines der glücklichen Schweine in die Pfanne zu schmeißen.

Rewe in Düsseldorf wird für Aktion gefeiert

Viele andere Kunden finden die Idee hingegen super. „Respekt, ihr macht einen sehr guten Job“, schreibt ein User. Ein anderer meint: „Ihr seid echte Helden.“

--------------------------------------

Mehr Themen aus NRW:

Edeka in Mülheim: Mann macht Entdeckung auf dem Parkplatz – er löst damit etwas Wunderbares aus

Hund in Essen: Vierbeiner begegnen sich im Park – was dann passiert, ist unglaublich süß

Duisburg: Großeinsatz am Rhein – Retter suchen nach vermisster Person im Wasser, dann erhalten sie diese Nachricht

Köln: Meute feiert heftige Party, dann läuft alles aus dem Ruder – „Tief erschüttert“

----------------------------------------

Es gibt sogar Kunden, denen gehen die Videos noch nicht weit genug. So fordert eine Frau, dass man auch Bilder von den Schlachtungen zeigen sollte.

Rewe in Düsseldorf: Aktion geht einigen nicht weit genug

So würde den Kunden bewusst gemacht, was sein Fleischkonsum für andere Lebewesen bedeutet. Zwar zeigt sich der Supermarkt gegenüber der Idee offen, bezweifelt aber die Akzeptanz seiner Kunden ob der krassen Bilder.

Übrigens plant die Filiale auch bald Hühner- und Rindfleisch der Premiumklasse 4 anzubieten. Ob es dann auch Videos von glücklichen Kühen und Hühnern zu sehen gibt, ist aber noch unklar.