Aktenzeichen XY in NRW: Mann feiert Geburtstag – dann beginnt der Horror

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Es ist wieder so weit: Moderator Rudi Cerne stellt in einer neuen Ausgabe „Aktenzeichen XY“ im ZDF ungelöste Kriminalfälle vor – mit dabei ein Fall aus Bielefeld (NRW).

Die neue Folge „Aktenzeichen XY“ wird am Mittwochabend, 11. Mai, ausgestrahlt. Die Polizei Bielefeld hofft auf einen neuen Hinweis zu einem Messerstecher aus NRW.

Aktenzeichen XY in NRW: Mann feiert Geburtstag – doch dann eskaliert ein Streit

Was ein ausgelassener Geburtstag im Kreise der Familie werden sollte, wurde für einen Mann (35) aus Bielefeld zum Albtraum. Unwissend, was der Abend bringen würde, feierte der 35-Jährige am Samstag, 10. Januar 2021, mit seinem Schwager und vier Cousins.

------------------------------

Das ist „Aktenzeichen XY ... ungelöst“:

  • Start am 20. Oktober 1967, damit eines der ältesten Formate im ZDF
  • Ziel der Sendung ist die Aufklärung realer Verbrechen mit der Hilfe von Zuschauerhinweisen
  • Rund 40 Prozent der ausgestrahlten Fälle werden aufgeklärt
  • Moderator ist seit 2002 Rudi Cerne
  • Das Sendeformat wurde seit 1982 in mehrere europäische und außereuropäische Länder verkauft

------------------------------

Gegen Mitternacht hörten der 35-Jährige und sein Schwager Böller explodieren. Im Stadtbezirk Senne stießen die beiden auf zwei aggressive Männer. Die Männer forderten Zigaretten – und verwickelten den 35-Jährigen und seinen Schwager in einen Streit. Es folgte eine Schlägerei, doch bei bloßen Schlägen sollte es nicht bleiben.

+++NRW: „Krypto-Queen“ betrog tausende Menschen um ihr Vermögen – jetzt wird weltweit nach ihr gesucht+++

Die Tat ereignete sich gegen 0.20 Uhr: Einer der Unbekannten zückte sein Messer und stach dem 35-Jährigen in den Rücken. Der bekam von seiner Verletzung jedoch in der Hektik zunächst nichts mit. Sein Schwager floh, der Messerstecher folgte ihm und trat erneut aggressiv auf ihn ein. Die Männer mussten im Krankenhaus versorgt werden – Lebensgefahr bestand nicht.

Aktenzeichen XY in NRW: Polizei sucht Messerstecher

Eineinhalb Jahre später sucht die Polizei noch immer nach dem Täter.

++ NRW: Massenschlägerei an helllichtem Tag – Sanitäterin wird mit Messer bedroht ++

So wird er beschrieben:

  • Glatte, schulterlange Haare
  • 17 Jahre alt
  • Circa 160 bis 165 Zentimeter groß
  • Groß und schlank, „südländischer Typ“
  • Spricht Deutsch mit leichtem Akzent
  • Behauptet, seit fünf Jahren im Stadtteil Senne zu leben

------------------------------

Mehr News aus NRW:

------------------------------

Nun hoffen die Ermittler, den Täter doch noch zu stellen. (jdo)