Penny: Kundin teilt heftig gegen Filiale aus – „Der Markt verkommt immer mehr zu Assi-Treff“

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Diese Penny-Kundin hat die Schnauze voll!

Das Einkaufen in ihrer Stammfiliale gleicht laut ihrer Aussage mittlerweile eher einem Spießrutenlauf. Auf der Facebook-Seite des Discounters Penny lässt die Kundin mächtig Dampf ab.

Penny: Kundin beschimpft Filiale als „Assi-Treff“

„Jeden Tag verkommt der Penny-Markt in Strahnsdorf immer mehr zum Assi-Treff“, schreibt die Kundin aus dem Landkreis Potsdam-Mitttelmark in Brandenburg.

Sie beklagt unhaltbare Zustände: „Betrunkene lallen am Wagenhaus herum, belästigen Einkaufende, pinkeln hinter den Markt.“ Es sei „einfach widerlich“.

-----------------

Mehr über Penny:

  • Den Lebensmittel-Discounter mit Sitz in Köln gibt es bereits seit 1973
  • Er gehört zur Rewe Group.
  • In Deutschland gibt es über 2000 Märkte, weitere in Tschechien, Italien, Österreich, Rumänien und Ungarn.

-----------------

Frustriert ergänzt sie, dass die Mitarbeiter vor Ort nichts dagegen tun würden. In der Penny-Zentrale gibt man zunächst eine ausweichende Antwort. Über Facebook antwortet Penny: „Es tut uns leid, dass du verärgert bist. Wir geben dein Anliegen noch einmal an die Kolleg*innen weiter.“

-----------------

Mehr Nachrichten über Penny:

-----------------

Penny-Kundin hat Vorschlag, wie Zustände vor der Filiale besser werden können

Dabei hat die Kundin sogar einen konkreten Vorschlag, wie man aus ihrer Perspektive das Problem vor der Filiale lösen könnte: „Man müsste nur das Wagenhaus mit einer Seitenverkleidung versehen, so dass die Sitzmöglichkeiten auf dem Wagengeländer wegfallen und die Sicht auf den Parkplatz versperrt ist.“

Ob Penny tatsächlich entsprechend eingreifen wird, ist momentan noch unklar. Für die Kundin ist jedenfalls zu hoffen, dass die kommenden Einkäufe nicht erneut zum Spießrutenlauf werden.

Aldi: Mitarbeiter spricht Klartext – DAS sollten Kunden nie im Supermarkt tun

Es gibt Dinge, die man als Kunde in einem Discounter nicht tun sollte. Ein Aldi-Mitarbeiter spricht nun Klartext!

Aldi: SO sparst du viel Zeit beim Einpacken an der Kasse

Das Einkaufen bei Aldi kann schon mal richtig stressig sein, bekanntlich gibt es an den Kassen der Supermarkt-Kette wenig Platz. Ein Mann verrät nun, wie er das ganz ohne Probleme schafft. Vielleicht kennst du ihn auch? Lies HIER die ganze Story >>>

Penny: Kunde beobachtet, wie Mitarbeiter DAS tut! „Unschönes Erlebnis“

Ein Penny-Kunde ist richtig sauer. Ein Mitarbeiter tat etwas in einer Filiale, worüber sich der Mann nun beim Discounter beschweren möchte. Hier mehr <<<