Penny: Aufpassen! Dein Kassenbon könnte ab Samstag eine besondere Funktion haben

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Auf deinem Kassenbon beim Discounter Penny könnte dir ein spezielles Detail ins Auge stechen!

Es geht dieses Mal nicht um spezielle Rabatte oder andere Aktionen für die Penny-Kunden – die Kampagne hat einen sehr ernsten Hintergrund.

Penny will DAS auf Kassenzettel abbilden

Auch wenn die Lieferdienste im Bereich der Supermärkte auf dem Vormarsch sind, gehen immer noch viele Deutsche bei Penny, Aldi und Co. einkaufen.

---------------

Das ist Penny:

  • wurde 1973 gegründet, Zentrale in Köln
  • rund 2.135 Filialen in Deutschland
  • gehört zur Rewe Group
  • 2007 massive Expansion durch Übernahme von Plus-Filialen
  • Umsatz 2018: rund 12,4 Milliarden Euro
  • noch in sechs weiteren Ländern in Europa tätig (Italien, England, Frankreich, Ungarn, Spanien, Tschechien)

---------------

Das möchte der Discounter nun nutzen, um auch ein wichtiges Thema aufmerksam zu machen. Dabei geht es dabei um Organspenden.

Penny: Aktion hat einen ernsten Hintergrund

Am Samstag den 5. Juni 2021 ist in Deutschland der Tag der Organspende. Auch der Discounter Penny hat sich hierfür etwas Spezielles ausgedacht.

---------------

Weitere Penny-News:

---------------

An diesem Tag soll das Thema Organspende aufmerksam machen und Menschen ermöglichen, sich dem Thema anzunähren. „Wir möchten helfen, auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen und den Helden danken, die anderen Menschen bereits das Leben gerettet haben“, heißt es unter anderem auf der Internetseite von Penny.

So will Penny auf das Thema Organspende aufmerksam machen

Allein in Deutschland warten derzeit 9.200 Menschen auf ein Spendeorgan. Der Tag der Organspende soll dazu beitragen, dass es weniger werden. Penny wird aber nicht nur an dem 5. Juni etwas dafür machen, sondern ganze drei Tage.

„Wir wollen nicht nur reden, sondern machen. Drei Tage lang drucken wir in allen Märkten auf unsere Kassenzettel Organspendeausweise – für alle. Das sind über sechs Millionen Ausweise, die wir so in über 2.200 Nachbarschaften verteilen“, heißt es vom Discounter.

+++ Penny: Discounter nicht wiederzuerkennen! SO eine Filiale gibt es nur einmal in Deutschland +++

+++Markus Lanz (ZDF): Zuschauer feiern Gast für DIESE Aktion – „Ehrenmann!“+++

Wenn du nach deinem Einkauf den Organspendeausweis auf dem Kassenzettel unterschreibst, gilt dieser „wie der offizielle Organspendeausweis“.

„Langfristig ist der offizielle Ausweis natürlich die bessere Alternative. Er wird in deinem Geldbeutel schneller gefunden und ist klar als Organspendeausweis zu erkennen, aber jeder Ausweis zählt.“ Wenn du also bei Penny an den drei genannten Tagen einkaufen gehst, lohnt sich der Block auf den Kassenbon besonders. (gb)

Weitere News:

Eine Kundin ist beim Discounter Netto auf ein Angebot aufmerksam geworden, dass ihr einfach nur die Sprache verschlagen hat. Was genau angeboten wurde, liest du hier>>>

Bei Rewe hat ein Mann online bestellt. Als die Lieferung ankam, traf ihn fast der Schlag. Hier mehr dazu>>>

Bei Rewe gibt es zudem Aufregung wegen einer ganz bestimmten Corona-Maßnahme. Worum es geht, erfährst du hier <<<.

Tui-Kunden bekamen kürzlich einen Schock! Der Grund war eine E-Mail. Was da vorgefallen ist, liest du >>> hier.

Lidl-Kundin bestellt für 600 Euro im Online-Shop – und erlebt schlimme Überraschung

Bei ihrer riesigen Online-Bestellung auf der Internetseite von Lidl hat die Kundin nicht geahnt, was noch auf sie zukommen sollte. Was dahinter steckt, erfährst du hier.>>>