Kreuzfahrt: Irres Passagier-Verhalten – doch der Crew sind die Hände gebunden

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Ärger während der Kreuzfahrt! Dabei sollte sie doch eigentlich der Erholung dienen...

Nicole Heinemann ist der Kragen geplatzt, als sie ihren Urlaub auf dem Kreuzfahrt-Dampfer „Mein Schiff 4“ gemacht hat. Sie berichtet unserem Partnerportal Moin.de nun von ihren Erlebnissen.

Kreuzfahrt: Touristin platzt der Kragen – selbst der Crew sind die Hände gebunden

Demnach erzählt sie von Zetteln der Crew, die schon als Information ausgelegt werden, um das Reservieren der Liegen zu unterbinden. „Auf jeder Fahrt wird angekündigt, dass gegen die Reserviererei vorgegangen wird, aber nichts passiert“, ärgert sich die Frau.

+++ Kreuzfahrt: DIESE Schiffe verschärfen ab sofort ihre Maßnahmen an Bord +++

Auf den Zetteln ganz klar zu lesen: „Liebe Gäste, aus Rücksicht auf andere Mitreisende, geben wir diese Liege frei, sollte sie in den nächsten 30 Minuten nicht genutzt werden.“ Eigentlich eine klare Anweisung. Wer seine Habseligkeiten liegen lässt, kann sie später beim Servicepersonal abholen.

------------------------------------------

Weitere Nachrichten von Moin.de:

„Mein Schiff“ verkündet neue Reisen, doch es gibt eine drastische Einschränkung

Norderney: Hier gehen Urlauber zum Strand – was früher dort passierte, kann man sich kaum noch vorstellen

Timmendorfer Strand: „Menschenleben in Gefahr“ – spektakuläre Rettungsaktion im Ostsee-Ort

Rügen: Was Menschen hier am Strand hinterlassen, finden Besucher „abartig“

Helgoland: Tradition soll beendet werden, Insel-Fans gehen auf die Barrikaden! „War immer das Beste“

-------------------------------------------

Doch auch dieser Druck sei nutzlos, schildert die Passagierin. Wie die Crew auf ihre Beschwerde reagiert haben soll und auf welchen Schiffen sie solch dreistes Verhalten von Gästen noch nicht vorgefunden hat, kannst du im kompletten Artikel bei Moin.de nachlesen.

---------------------------

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

------------------------------

Zuletzt sorgte ein Ausflugsziel an der Ostsee für Diskussionen. Warum die Menschen so über den Ort auf Usedom diskutieren, kannst du hier nachlesen >>>

Noch mehr Kreuzfahrt-Geschichten:

Eine Aida-Urlauberin hatte Hilfe gesucht und versucht die Hotline anzurufen. Was dann passierte, überraschte sie sehr. Hier mehr erfahren >>> (js)

Ein Paar bekam während ihrer Kreuzfahrt regelmäßig Komplimente für ihr Outfit. Doch als die Beiden erfuhren, was es damit auf sich hatte, waren sie geschockt. Hier mehr erfahren>>>

Eine Reederei hat jetzt klare Fakten geschaffen. Nur noch bestimmte Menschen werden als Passagiere akzeptiiert. Hier mehr erfahren>>>