Kaufland: „Das ist Verarsche!“ – Kunde wütend über Treueaktion

Kaufland: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Kaufland: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Lebensmittel-Einzelhandelskette Kaufland wurde 1968 gegründet und hat seinen Hauptsitzt im baden-würrtembergischen Neckarsulm. Die Kaufland Stiftung und Co. KG gehört genau wie der Discounter Lidl zur Schwarz Gruppe. Kaufland beschäftigt insgesamt 132.000 Mitarbeiter.

Beschreibung anzeigen

Kaufland und Co. haben gezielte Strategien, um ihre Kunden zu locken. Ein Vorgehen: Treueaktionen anbieten. Kaufland-Kunden können dabei mit einem Einkauf bei der Supermarkt-Kette Punkte sammeln und erhalten ab einem bestimmten Wert eine Prämie von Kaufland.

So eine Treueaktionging für einen Kaufland-Kunden nun nach hinten los. Er hatte sich eindeutig mehr erhofft...

Kaufland: Kunde wütend über Treueaktion

In Kooperation mit der Marke „Zwilling“ vereinbarte Kaufland eine Treueaktion für seine Kunden, welche bereits am 14. Januar startete und eigentlich bis zum 21. April laufen soll.

Pro fünf Euro Einkaufswert sollen Kaufland-Kunden hierbei einen Treuepunkt erhalten, welche sie in einem Treueheft sammeln können. Sobald ein Kaufland-Kunde 20 Punkte gesammelt hat, soll er eines der neuen „Five Star Plus“- Messer der Marke „Zwilling“ vergünstigt erhalten.

+++ Rewe, Edeka und Co.: Von DIESER Änderung könntest du profitieren +++

Ein Kunde von Kaufland hatte große Hoffnungen in diese Treueaktion gesteckt und fleißig Punkte gesammelt. Dann wurde er bitter enttäuscht.

----------------------------

Das ist Kaufland:

  • gegründet 1968, Firmensitz in Neckarsulm (Baden-Württemberg)
  • das Unternehmen betreibt rund 1.300 Filialen, davon 667 in Deutschland und hat rund 132.000 Mitarbeiter
  • die Kette ist außerdem in Polen, Tschechien, Rumänien, Slowakei, Bulgarien, Kroatien und der Republik Moldau vertreten
  • ist ein Tochterunternehmen der Schwarz-Gruppe (ebenso wie Lidl)
  • Jahresumsatz: 21,42 Milliarden Euro (2018)

----------------------------

„Das ist Verarsche“, schreibt der Kunde wütend auf die Facebook-Seite von Kaufland.

+++ Rewe: Kunden sind von DIESEM Preis geschockt: „Gold enthalten?“ +++

„5 Hefte mit Treuepunkten gesammelt und nie die Möglichkeit gehabt, dafür die gewünschten Produkte von Zwilling zu bekommen“, erläutert der empörte Kunde sein Problem gegenüber Kaufland.

Kaufland: Supermarkt äußert Mitgefühl – dennoch keine Prämie für Kunden

„Nur so lange der Vorrat reicht“, antwortet ein Facebook-Nutzer dem Kaufland-Kunden auf seine Beschwerde.

Wer das Kleingedruckte bei solchen Aktionen zur Verkaufsförderung liest, der stellt tatsächlich fest, dass sich schnell sein durchaus lohnt.

Auch Kaufland kann sich gegenüber dem Kunden daher zwar entschuldigen – eine Prämie ist der Supermarkt dem Kunden jedoch nicht zwingend schuldig.

----------------------------

Mehr Themen wie Kaufland:

----------------------------

„Das tut uns sehr leid zu lesen. Das liegt aber ganz bestimmt nicht daran, dass wir die Kunden reinlegen wollen. Die Treueprodukte sind nicht vorrätig und deshalb oft nicht mehr zur Verfügung“, erklärt Kaufland dem enttäuschten Kunden auf der Facebook-Seite der Kette.

Bei der nächsten Treueaktion heißt es also besser: Erst lesen, dann sammeln. (mkx)

Auf Facebook hat Kaufland seine Kunden vor eine schwierige Entscheidung gestellt. Wie diese aussah, erfährst du hier>>>