Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Braut rastet bei Kleidkauf aus – jetzt droht ihr saftige Strafe

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Diese Hochzeit verlief schon böse, bevor sie überhaupt begann…und nahm ein äußerst unschönes Ende – allerdings nur für die Braut!

Was die Mitarbeiterin eines Brautmode-Geschäfts aus China zuletzt auf der Plattform Reddit veröffentlichte, glaubt man nur, wenn man es sieht. Ausgangspunkt war eine Kundin, die unmittelbar vor ihrer Hochzeit im Geschäft ein Kleid kaufte. Kosten: umgerechnet rund 500 Euro. So weit, so normal.

Hochzeit: Braut rastet komplett aus

Einige Tage nach dem Kauf wollte die Kundin das Kleid dann jedoch wieder umtauschen und den vollen Preis erstattet bekommen. Allerdings war dies nicht möglich. In vielen Geschäften sind Brautkleider vom Umtausch ausgeschlossen – so auch in besagtem Laden.

+++ Urlaub in Italien: Pärchen will in Rom heiraten – schon am Flughafen ist die Ehe am Ende +++

Das führte dazu, dass die Braut stinksauer war. Sie hatte offenbar tatsächlich damit gerechnet, dass sie das Kleid an dem einen Tag tragen und anschließend wieder umtauschen könne. Als ihr mitgeteilt wurde, dass dies nicht möglich ist, brannten ihr sämtliche Sicherungen durch.

+++ Hochzeit: Gäste trauen ihren Augen kaum – plötzlich steht eine andere Braut vorm Altar +++

Wie auf einem Video zu sehen ist, das die Verkäuferin bei Reddit veröffentlichte, schnappte die Braut sich eine Schere und schnitt Löcher in die dort zur Schau gestellten Kleider. Die Verkäuferin machte die Braut mehrmals darauf aufmerksam, dass sie die Kleider nicht beschädigen soll. Schließlich habe das Geschäft alle relevanten Daten der Braut und würde sie anschließend zur Kasse bitten. Die beschädigten Kleider hätten laut Verkäuferin einen Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

+++ Hochzeit: Braut will Oma ihres Mannes nicht dabei haben – Begründung schießt den Vogel ab +++

Hochzeit: Was hat die Braut sich nur gedacht?

Die Reddit-Gemeinde war außer sich. „Hoffentlich muss sie richtig viel Geld für die beschädigten Kleider zahlen“, meinte eine Nutzerin: „Wenn Erwachsene derart ausrasten, ist das einfach nur lächerlich.“

——————-

Mehr zum Thema:

——————-

Ein anderer Nutzer fand: „Die Frau glaubte ernsthaft, sie würde ihr Geld zurückbekommen, nur weil sie nach der Hochzeit das Kleid nicht mehr braucht? Unfassbar!“