Hochzeit: Brautpaar will sich das Ja-Wort geben – dann beginnt das Drama

Statt einer Traumhochzeit erlebte eine Braut in Schottland einen Alptraum, als ihr Verlobter kurz vor dem Altar zusammenbrach.
Statt einer Traumhochzeit erlebte eine Braut in Schottland einen Alptraum, als ihr Verlobter kurz vor dem Altar zusammenbrach.
Foto: IMAGO / Westend61

Ein Schotte und seine Versprochene wollten sich nach vielen Jahren der Beziehung endlich das Ja-Wort geben und ihre Hochzeit nachholen, doch das Schicksal meinte es nicht gut mit ihnen.

Was diesem Liebespaar aus Schottland am Tag ihrer Hochzeit passiert ist, macht fassungslos. Es ist eine Geschichte, wie man sie eigentlich nur in Filmen erwarten würde.

Hochzeit: Das ist der letzte Wunsch des totkranken Paul

Der 57-jährige Paul wusste, dass er sterben würde. Schon seit geraumer Zeit war bei ihm Krebs der Bauchspeicheldrüse diagnostiziert worden. Auch Lunge und Leber waren befallen. Da seine Krankheit das Endstadium erreicht hatte, wollte sich Paul einen letzten Wunsch erfüllen: die Mutter seiner Kinder zur Frau nehmen! Sechs bis acht Wochen gaben die Ärzte Paul zu diesem Zeitpunkt noch.

Am vergangenen Freitag sollte es dann soweit sein. Seine langjährige Lebensgefährtin Alison berichtet, welche furchtbare Wendung der Tag letztendlich nahm. „Als ich meine Blumen bekommen hatte und die Treppe hochging, schien alles in Ordnung zu sein. Paul fühlte sich etwas unwohl. Wir mussten seinen Kilt etwas lockern, damit er sich besser fühlte. Er wurde mit einem Bürostuhl ins Standesamt gefahren, weil er keine Kraft mehr hatte. Er war schon sehr außer Atem und kämpfte", so die Braut gegenüber „DailyMail“.

Hochzeit: Als die Braut zum Altar schreitet, bricht der Bräutigam zusammen

Als Alison bereits auf dem Weg zum Altar war, wo Paul auf sie wartete, sackte dieser plötzlich zusammen. Ersthelfer eilten herbei und versuchten, Paul wiederzubeleben, doch ohne Erfolg.

------------------------------

Erste Hilfe: Das kannst du tun:

  • Den Notruf wählen und die fünf W-Fragen beantworten:

1. Wo ist der Unfall geschehen/wo befindet sich die verletzte Person?

2. Was genau ist geschehen?

3. Wie viele Verletzte sind vor Ort?

4. Welche Art der Verletzung liegt vor?

5. Warten: Ist es notwenig für Rückfragen oder Anweisungen der Notrufzentrale in der Leitung zu bleiben?

  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen wie Herzdruckmassage mit Beatmung einleiten:

1. Lege beide Hände übereinander und platziere sie in der Mitte des Brustkorbes.

2. Drücke 30 Mal hintereinander kräftig auf den Brustkorb. Für den richtigen Rhythmus kannst dich an „Staying Alive“ von den Bee-Gees orientieren

3. Danach nimmst du zwei Mund-zu-Mund- oder Mund-zu-Nase-Beatmungen vor

4. Setzte die Herzdruckmassage fort und wiederhole die beschriebenen Schritte bis die Rettungskräfte eintreffen.

------------------------------

Ein besonders tragisches Detail: Wie Alison berichtet, hatte sie zuvor zehn Minuten lang vorm Rathaus auf eine Freundin gewartet, die ihr den vergessenen Blumenstrauß brachte.

Hochzeit: Toter Bräutigam hinterlässt 11 Kinder

Paul hinterlässt neben seiner Lebensgefährtin auch elf Kinder. Gemeinsam mit Alison hatte er fünf gemeinsame Söhne und Töchter, aus einer früheren Beziehung hatte er sechs weitere Kinder. „Wir waren sein Leben, er würde alles für seine Kinder tun und den letzten Cent für sie geben. Er war wirklich ein fantastischer Vater. Er ist nie ohne uns irgendwo hingegangen", so Alison.

------------------------------

Mehr Artikel zum Thema Hochzeit:

Hochzeit in NRW: Paar ordert massig Getränke und Alkohol – das hat ein böses Nachspiel

Hochzeit: Mitten in der Nacht meldet sich Braut beim Pfarrer – es muss schnell gehen

Hochzeit: Genervte Braut schmeißt eigene Schwester raus – DAS war der Grund

Hochzeit: Braut lässt Trauung platzen – Schuld ist ihre eigene Mutter

------------------------------

Alison und Paul hatten sich 1999 durch die Zeugen Jehovas kennen und lieben gelernt. Für ihn will sie nun stark sein." Es fühlt sich an, als wäre es erst gestern passiert. Ich muss für meine Kinder jeden Tag aufstehen und mich bewegen.“ Ihr größter Trost sei, dass Paul nun im Himmel bei bereits verstorbenen Familienmitgliedern wie seiner Mutter sei. (alp)

Von einem ähnlich herzzerreißenden Vorfall, bei dem eine Braut noch während der Trauung verstarb, lest ihr hier <<<.