Veröffentlicht inPromi-TV

ZDF baut kurzfristig Programm um – der Grund ist ernst

Das ZDF muss sein Programm umbauen. Schuld ist der Ausfall von Markus Lanz. Der Moderator ist immer noch krank.

ZDF
u00a9 IMAGO / Panama Pictures

Markus Lanz

Die Geschichte des Talkmasters

Es geht ihm immer noch nicht besser. Nachdem ZDF-Talkmaster Markus Lanz bereits am Mittwochabend (26.10.) seine Show krankheitsbedingt hat ausfallen lassen, muss der 53-Jährige auch am Donnerstagabend (27.10.) passen.

Wie das ZDF verlautbaren ließ, leide der beliebte Talkmaster an Erkältungssymptomen und Heiserkeit, könne so keine Show präsentieren. Ganz verzichten müssen die ZDF-Zuschauer auf Markus Lanz aber nicht. Der Sender präsentiert nämlich spannenden Ersatz. Einen Ersatz, der Markus Lanz sicherlich gefallen wird.

Markus Lanz immer noch krank

Und zwar Markus Lanz selbst! So hat sich der Sender entschlossen, die Dokumentation „Markus Lanz – Amerika ungeschminkt“, die das ZDF bereits Anfang des Jahres das erste Mal ausgestrahlt hatte, ein weiteres Mal auszustrahlen.

Darin reisen Markus Lanz und Filmemacherin Silke Gondolf nach 2016 und 2017, ein drittes Mal in die USA, in das Post-Trump-Amerika, um mit den Menschen über ihre Wünsche und Träume, über ihre Zukunft und Zukunftsängste zu sprechen.

ZDF sorgt für Ersatz – es ist Lanz selbst

Vom ZDF heißt es zu der Doku: „Seine Reise führt Markus Lanz nach New York, San Francisco und Atlanta. Hier spricht er unter anderem mit dem Politikwissenschaftler Yoshihiro Francis Fukuyama, dem Direktor des Zentrums für Demokratie, Entwicklung und Rechtsstaatlichkeit der Stanford University, mit Dr. Maurice Hobson, Professor für Afrikanisch-Amerikanische Geschichte an der Georgia State University und dem in New York lebenden deutschen TV-Journalisten und Buchautor Markus Koch.“


Mehr Nachrichten:


Wann Markus Lanz wieder einsatzbereit ist, ist bislang unklar. Der Ausfall ist der erste Krankheitsfall des Moderators nach 1.729 „Markus Lanz“-Sendungen. Die Doku „Markus Lanz – Amerika ungeschminkt“ startet um 23.15 Uhr. Sie endet um 0.30 Uhr.