Veröffentlicht inPromi-TV

„The Masked Singer“: Kurz vor Live-Show! ProSieben bestätigt Fan-Idee

Prosieben hat kurz vor dem Start von Folge 5 von „The Masked Singer“ verraten, welcher Promi in der Jury sitzt.

The Masked Singer
u00a9 Prosieben / Willi Weber

Rateshow:

Das ist der TV-Hit "The Masked Singer"

Die Spannung bei „The Masked Singer“ 2022 steigt. In Folge 5 der Rätselshow traten „Der Maulwurf“, „Goldi“, „Rosty“ und „Die Zahnfee“ gegeneinander an. So langsam nähert sich die Show dem großen Finale und die Überlegungen der Fans, wer sich unter den Masken verstecken könnte, verhärten sich.

Kurz vor dem Start machte Prosieben jetzt eine Ankündigung, die die „The Masked Singer“-Fans freuen dürfte.

„The Masked Singer“: Armin Rohde ist Goldi

23.37 Uhr: Es ist tatsächlich Schauspieler Armin Rohde!

23.31 Uhr: Es könnte spannender nicht sein. Für wen endet die Reise hier und heute? Die Maske, die heute fällt ist die von… Goldi! Somit sind Rosty und die Zahnfee gemeinsam mit dem Werwolf und dem Maulwurf kommenden Samstag beim großen Finale dabei.

Jetzt ist es an der Zeit das Geheimnis um die Identität von Goldi zu lüften. Ist es Ikke Hüftgold? Jürgen von der Lippe? Oder doch Armin Rohde?

23.07 Uhr: Doch bevor es ernst wird, gibt es jetzt eine Weltpremiere: Der Astronaut und Mülli Müller singen ein Duett auf der großen Bühne von „The Masked Singer“.

22.58 Uhr: Es folgt der letzte Auftritt des Abends. Goldi rockt die Bühne gemeinsam mit Mülli Müller. Die Demaskierung rückt näher und näher.

22.36 Uhr: Auf der Bühne sehen die Zuschauer jetzt die zweite Performance von der Zahnfee. Auch sie wird von Mülli Müller begleitet.

22.15 Uhr: Die Zahnfee, Rosty und Goldi müssen also nochmal ran. Dabei werden sie von Mülli Müller alias Alexander Klaws tatkräftig auf der Bühne unterstützt. Als erstes sehen wir Rosty.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„The Masked Singer“: Der Werwolf holt sich Ticket fürs Finale

22.10 Uhr: Es ist wieder an der Zeit für eine Entscheidung. Wer schafft es ins Finale? Goldi oder der Werwolf? Kommende Woche im Finale steht… Der Werwolf!

21.48 Uhr: Prompt kommt dann aber die Auflösung. Denn plötzlich steht Rea Garvey neben dem Werwolf und räumt mit jeglichen Spekulationen auf: „Nein ich bin nicht der Werwolf!“.

21.40 Uhr: Auftritt der Werwolf. Und Rea? Der ist immer noch nicht da. Könnte das irgendwie zusammenhängen? Die Zuschauer trauen dem Braten nicht. Auf Twitter schreibt ein Fan: „Der Werwolf ist niemals Rea, da versucht ProSieben einen in die Irre zu führen. Netter Versuch, aber Reas Englisch hat einen eigenen Wiedererkennungswert“.

21.34 Uhr: Huch? Was ist denn da los? Plötzlich springt Rea Garvey auf und hinterlässt auf seinem Stuhl einen Zettel mit der Aufschrift „Gleich wieder da“. Und das obwohl als nächstes der Auftritt des Werwolfes ansteht. Moment mal… Steckt er vielleicht doch unter der Maske?

21.24 Uhr: Das nächste Duell ist zwischen Goldi und dem Werwolf. Den Anfang macht Goldi mit dem Hit „We will rock you“ von Queen. Nach diesem Auftritt fällt erneut der Name Armin Rohde.

„The Masked Singer“: Der Maulwurf ist der erste Finalist

21.13 Uhr: Jetzt wird es ernst! Welche Maske zieht ins große Finale ein und welche Masken müssen zittern? Im Finale steht… Der Maulwurf! Für die anderen beiden bedeutet das: Zittern und nochmal performen.

20.50 Uhr: Mit Jubel und Beifall wird jetzt der Maulwurf auf der Bühne begrüßt. Mit der Ballade „Breath Easy“ von Blue begeistert er das Publikum so sehr, dass es nach einer Zugabe verlangt. Johannes Oerding meint den Maulwurf zu kennen. Er denkt es ist Daniel Donskoy. Ruth Moschner legt eine beeindruckende Analyse hin, welche sie darauf bringt, dass es vielleicht Florian David Fitz sein könnte.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

20.45 Uhr: Weiter geht es mit der Zahnfee. Von ihr hören wir den Song „Remedy“ von der deutschen Sängerin und DSDS-Jurorin Leony. Ruth Moschner vermutet Patricia Kelly oder Sängerin Leslie Clio. Und auch Rea kann sich vorstellen, dass es Leslie Clio ist.

20.30 Uhr: Die erste Runde: Rosty vs. die Zahnfee vs. der Maulwurf. Den Anfang macht Rosty. Er singt den Hit „Get Down on It“ von Kool & the Gang. Rea Garvey hat direkt zu Beginn eine ganz bestimmte Vermutung. Er denkt, dass unter der Maske Komiker Rick Kavanian steckt. Johannes Oerding tippt auf Roger Federer.

20.15 Uhr: Und los geht es bei „The Masked Singer“ live aus Köln. Heute wird sich entscheiden, welche vier Masken es ins große Finale schaffen. Doch bevor wir die erste Performance sehen, wird die dritte Person vorgestellt, die Ruth Moschner und Johannes Oerding im Rateteam unterstützt. Es ist… Rea Garvey!

Für viele Zuschauer ist das eine Sensation. Denn einige waren sich sicher, dass Rea Garvey der Werwolf ist. Auf Twitter schreibt eine Nutzerin: „Rea! Also jetzt sind ein paar Kinnladen runter“. Ein anderer schreibt: „Alle Theorien zu Rea zunichte“.

17.33 Uhr: Noch wenige Stunden bis es wieder heißt: Mit raten und mit fiebern bei „The Masked Singer“. Heute wird den Zuschauern etwas geboten, was es so noch nie in der Sendung gab. Die zwei Masken „Der Astronaut“ alias Max Mutzke und „Mülli Müller“ alias Alexander Klaws werden heute gemeinsam auf der Bühne stehen und ein besonderes Duett singen. Wir sind gespannt!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

12.24 Uhr: Eigentlich sind es nur die Masken, die bei den Fans des Prosieben-Formats für Fragen sorgen. Abgängig vom Zuschauervoting, kann sich die Auflösung zu den jeweiligen Masken ganz schön in die Länge ziehen. Hier ist Geduld angesagt. Und die brauchten die Zuschauer jetzt auch für die Verkündung der Jury.

2022 bekommt „The Masked Singer“-Ratekönigin Ruth Moschner nämlich ständig wechselnde Unterstützung am Jurypult. Wer diesmal mit dabei ist, blieb bislang geheim. Wenige Stunden vor der Live-Show herrscht jetzt aber zumindest teilweise Gewissheit.


Mehr Themen:


„Gut geraten, die Kreise waren ein Hinweis für Johannes Oerding“, verrät Prosieben auf Instagram und bestätigt damit die Tipps der Fans, die sich sicher waren, dass diesmal der ehemalige „The Voice of Germany“-Coach mit dabei sein würde. Damit ist allerdings auch klar, dass er nicht unter einer der Masken stecken kann. „Schade, ich dachte, er wäre unter dem Maulwurf“, kommentiert ein Fan dementsprechend enttäuscht.

Wer am Samstagabend noch mit in der Show sitzt, will der Sender bis zum Beginn der Sendung geheim halten. Damit wartet auf die „The Masked Singer“-Fans gleich doppelter Ratespaß. Immerhin gilt es am Ende der Sendung noch eine Maske zu enttarnen.

Wer ist raus bei „The Masked Singer“? Wer noch einmal selbst sehen möchte, wie die Promis nacheinander ihre Masken in der Show haben fallen lassen, kann bei Joyn noch einmal nachschauen oder direkt im Livestream mitverfolgen.