Royals: Bittere Nachrichten für Madeleine von Schweden! DAS kommt unerwartet

Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill.
Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill.
Foto: imago/PPE

Bittere Nachrichten von den schwedischen Royals!

Eigentlich war Prinzessin Madeleine lange Zeit ein sehr beliebtes Mitglied der schwedischen Royals. Ihre fröhliche Art und ihre freundliche Ausstrahlung kamen stets gut bei den Schweden an. Doch das Blatt hat sich jetzt gewendet!

Royals: Umfrage ist besorgniserregend

Denn: Prinzessin Madeleine ist beim Volk so unbeliebt wie noch nie! Das ergab eine Umfrage der schwedischen Zeitung „Svensk Damtidning“. Demnach sprechen null Prozent von 1.000 Befragten der 38-Jährigen ihr Vertrauen aus. Ein wirklich besorgniserregender Wert. Selbst ihr Mann Chris O’Neill schneidet da besser ab – er kommt immerhin auf einen Prozentpunkt.

---------------------

Das ist Prinzessin Madeleine von Schweden:

  • Madeleine Thérèse Amelie Josephine wurde am 10. Juni 1982 auf Lovön in der Gemeinde Ekerö geboren
  • Sie ist die jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf von Schweden und Königin Silvia
  • In der schwedischen Thronfolge steht sie auf Platz sieben
  • Von 2003 bis 2006 studierte Madeleine Kunstgeschichte, Geschichte und Ethnologie an der Universität Stockholm
  • Am 8. Juni 2013 heirateten Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill, ein britisch-amerikanischer Geschäftsmann
  • Das Paar hat drei gemeinsame Kinder

--------------------

Doch auch das ist ein trauriger Wert. Besser steht es da schon um Prinzessin Victoria. Hier gaben 54 Prozent der Schweden an, dass sie ihr vertrauen würden. Mit ihrer Herzlichkeit ist sie bei den Schweden ziemlich beliebt.

Royals: Victoria ist um einiges beliebter

Der Chefredakteur von „Svensk Damtidning“, Johan T. Lindwall, ist der Meinung, dass Madeleine ihren schlechten Wert ziemlich ernst nehmen sollte.

„Es ist aus vielen Gründen besorgniserregend. Es ist noch nie vorgekommen, dass sie so tief gesunken ist. Zum Teil denke ich, dass es damit zu tun hat, dass sie seit vielen Jahren nicht mehr in Schweden gesehen wurde. Sie hat keine Aufträge erledigt und man bringt sie nicht in gleicher Weise mit der königlichen Familie in Verbindung.“

-------------------

Weitere Nachrichten aus der Welt der Royals:

-------------------

Royals: Madeleine lebt in den USA

Prinzessin Madeleine, Mutter von drei Kindern, lebt inzwischen mit ihrem Mann Chris O’Neill seit drei Jahren in Florida. Ihre Abwesenheit von ihrem Heimatland könnte einer der Gründe für diesen niedrigen Vertrauenswert bei der schwedischen Bevölkerung sein – so denkt es jedenfalls der Chefredakteur der „Svensk Damtidning“.

Du interessierst dich auch für die britischen Royals? Dann könnte dieser Artikel dir gefallen: Prinz William macht sich nämlich große Sorgen! Wird alles noch schlimmer? Die Antwort bekommst du >>> hier.

Für Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle gibt es allen Grund zur Freude. Ihr zweites Kind ist endlich zur Welt gekommen. Wie ihre Tochter heißt und was hinter dem Namen steckt, erfährst du hier! (cf)

Promis und Royals

Promis und Royals