Martin Rütter: „Hundeprofi” ist bei „Erziehungstechnik“ auf 180: „Geisteskranker Psychopath“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

HundeprofiMartin Rütter ist merklich gereizt, als er sich bei seinen Fans auf Instagram meldet. Er sagt: „Ich bin so zwischen betroffen, mich macht das richtig traurig, aber auch stinksauer", sagt er.

Martin Rütter erzählt von einem dramtischen Zwischenfall, der sich dem „Hundeprofi” zu Folge nach der Ausstrahlung einer Folge von „Der Hundeprofi – Rütters Team“ abgespielt haben soll. Es wird klar, der Vox-Star will nicht länger schweigen.

Martin Rütter: Der „Hundeprofi“ von Vox ist auf 180

Doch was war denn überhaupt passiert? So wurde in der Ausgabe von „Rütters Team“ der Fall eines kleinen Hundes gezeigt, der seine Besitzerin ständig attackierte. Ein spannender Fall, so Rütter, der „gut lösbar war, auch ohne Gewalt anzuwenden.“

---------------------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Er studierte Sportwissenschaften
  • Danach ließ sich Martin Rütter zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat schon diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst
  • Beim Sender Vox laufen Rütters neue Shows „Helden auf vier Pfoten“ und „Der Hundeprofi – Rütters Team“
  • Martin Rütter betreibt mehrere Hundeschulen

---------------------

Doch das sahen wohl nicht alle so. Auf der Facebookseite von Martin Rütter ging es nämlich nach Ausstrahlung ab. Der „Hundeprofi“ beschreibt, was Follower auf seinem Profil schrieben. „So eine Fußhupe, die hätte ich direkt am Nackenfell gepackt und geschüttelt“, gibt der Duisburger wieder, was Menschen bei ihm schrieben.

+++Hund in NRW: Letzter Platz! In dieser Stadt geht es Vierbeinern offenbar am schlechtesten+++

Martin Rütter: Eine Mutterhündin würde das niemals tun

Das jedoch sei noch lange nicht alles gewesen. So beschwerten sich viele andere Nutzer über diese „Erziehungstechnik“. Es kam zu einer Diskussion. Dies würde auch von der Mutterhündin so gemacht, argumentierte der „Fußhupen“-Follower. Und auch Cesar Milan, ein bekannter Hundetrainer aus den USA, würde dies angeblich so predigen.

Der Moment, in dem Rütter der Kragen platzte. So komme „packen und schütteln“ aus dem „Funktionskreis der Jagd oder dem ungehemmten beschädigen wollen“, erläutert der „Hundeprofi“. Eine Mutterhündin würde das niemals tun.

+++Martin Rütter teilt schockierendes Video mit eindeutiger Botschaft – „Fünf nach zwölf“+++

Also verdeutlichte Rütter noch einmal, dass man seinen Hund auf keinen Fall am Fell packen und schütteln dürfe. Wenn doch, würde der Hund nämlich nur eines erkennen, so Rütter: „Dein Hund wird nur eine Sache erkennen: Du bist ein geisteskranker Psychopath und kein Sozialpartner!“

--------------

Mehr zu Martin Rütter:

--------------

Das kann doch nicht wahr sein. Richtig Ärger gab es zuletzt, als Martin Rütter DAS auf einem Lkw entdeckte.

Promis und Royals

Promis und Royals