Helene Fischer packt nach 12 Jahren aus: „Weil ich nicht wusste, wie wird man darauf reagieren“

Das ist Helene Fischer

Das ist Helene Fischer

Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen: Helene Fischer. Wir blicken zurück auf die Anfänge der Karriere des Schlager-Stars.

Beschreibung anzeigen

Im Oktober bescherte das ZDF mit dem Film „Helene Fischer – Im Rausch der Sinne“ den Fans der Sängerin bereits ein schönes Geschenk. Jetzt gab es für die Anhänger der Schlagerkönigin das nächste Highlight.

In der Vox-Doku „Helene Fischer – 15 Jahre im Rausch des Erfolgs“ wurde die Musikerin auf einer Zeitreise durch ihre Karriere begleitet. Dabei enthüllte Helene Fischer erstmals, wie es wirklich in ihr aussah, als sie vor 12 Jahren in der Musikshow „Echo“ auftrat.

Helene Fischer hatte mächtig Bammel vor der „Echo“-Verleihung 2009

Es war im Februar 2009, als Helene Fischer zum ersten Mal mit dem Musikpreis „Echo“ ausgezeichnet wurde. Gleich zwei Preise staubte die damals 24-Jährige in den Kategorien „Deutschsprachiger Schlager“ und „DVD-Produktion National“ ab.

Geplant war eine Performance ihres Hits „Lass mich in dein Leben“ und im Anschluss die Preisübergabe mit GNTM-Star Bruce Darnell. Ein Moment, vor dem Helene Fischer sichtlich Respekt hatte, wie sie 12 Jahre später in der Vox-Doku verriet.

„Der 'Echo' war damals einfach DER Musikpreis schlechthin. Die komplette Veranstaltung war doch sehr Pop-orientiert und ich war da schon ein bisschen aufgeregt, weil ich nicht wusste, wie wird man darauf reagieren, wenn ich den Preis gleich entgegennehme“, so Helene über das TV-Event.

----------------------------------------

Das ist Helene Fischer:

  • Helene Fischer wurde am 5. August 1984 in Krasnojarsk geboren
  • 2018 landete die Sängerin in der „Forbes“-Liste der bestverdienendsten Musikerinnen auf Rang 8
  • Helene Fischer war zehn Jahre mit Schlagerkollege Florian Silbereisen zusammen – im Jahr 2018 trennten sich die beiden
  • Helene Fischer ist mit Thomas Seitel liiert – das Paar erwartet sein erstes gemeinsames Kind
  • Am 15. Oktober 2021 veröffentlichte sie ihr achtes Studioalbum „Rausch“

----------------------------------------

Helene Fischer setzte ein Zeichen für die gesamte Schlagerbranche

Wie bedeutsam Helene Fischers Auftritt bei der Preisverleihung für die gesamte Schlagerbranche war, wurde den Vox-Zuschauern erst durch Stefan Ultsch, Helenes erster Artist & Repertoire Manager, deutlich.

+++Beatrice Egli: Peinlicher Zwischenfall – und das auch noch nackt! Hier wäre sie wohl gerne im Erdboden versunken+++

„Ich kann mich an Jahre erinnern, wo der 'Echo' quasi eine Stunde zeitversetzt ausgestrahlt wurde und da wurde Schlager und Volksmusik jedes Jahr rausgeschnitten. Die Künstler waren vor Ort, haben den 'Echo' bekommen, aber die Zuschauer zu Hause vor dem Fernseher durften es nicht sehen“, erklärte Ultsch.

Auch Schlagerstar Bernhard Brink merkte an: „Sie hat einen großen Anteil daran, dass der Schlager auch da vom Stellenwert innerhalb der Branche gewonnen hat.“

Heute schmücken stolze 17 „Echos“ das Regal von Helene Fischer.

----------------------------------------

Mehr zu Helene Fischer:

----------------------------------------

Du hast „Helene Fischer – 15 Jahre im Rausch des Erfolgs“ verpasst? Die ganze Sendung findest du jetzt in der Mediathek von RTL+.

Auf der Bühne gibt Helene stets die Powerfrau, doch privat soll die Musikerin ganz anders ticken. Was die 37-Jährige nun über sich selbst offenbarte, erfährst du hier.

Mit welchem unverhofften Wiedersehen der Exfreund der „Volle Kraft voraus“-Interpretin, Florian Silbereisen, in dessen MDR-Show überrascht wurde, kannst du hier nachlesen.