„Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens beenden es – „Jeder geht seine getrennten Wege“

Caro und Andreas Robens wurden mit ihrer Teilnahme bei „Goodbye Deutschland“ bekannt. (Archivfoto)
Caro und Andreas Robens wurden mit ihrer Teilnahme bei „Goodbye Deutschland“ bekannt. (Archivfoto)
Foto: TVNOW / 99pro media

Bei den „Goodbye Deutschland“-Auswanderern Caro und Andreas Robens ziehen dunkle Wolken auf. Die beiden haben einen Schlusstrich gezogen!

Allerdings nicht unter ihre Beziehung, sondern unter ihre Geschäftsbeziehung zu Kim und Ercan. Die beiden waren ebenfalls nach Mallorca ausgewandert und machten bislang gemeinsame Sache mit dem „Goodbye Deutschland“-Paar Caro und Andreas Robens.

„Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens machen Schluss

Doch am Ende hat es nicht miteinander funktioniert, wie in der aktuellen „Goodbye Deutschland“-Folge auf Vox zu sehen ist. Kim und Ercan hatten als Franchise-Nehmer ein „Iron Diner“ eröffnet. Das erste „Iron Diner“ wurde von Caro und Andreas Robens ins Leben gerufen. Dort bieten die Fitness-Freaks – na klar – hauptsächlich Fitnessfood an.

+++ DSDS: Böse Schlappe für RTL und die Castingshow – Schuld an der Blamage ist ausgerechnet ER +++

Doch wegen der Corona-Krise stimmten die Umsätze nicht. Und so entschieden die beiden Pärchen ihre Zusammenarbeit zu beenden und das „Iron Diner“ in Cala Millor dicht zu machen.

--------------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland“ begleitet mehrere Auswandererfamilien bei ihrer großen Reise in ein neues Leben
  • In anderen Folgen werden auch Personen vorgestellt, die schon seit vielen Jahren im Ausland leben
  • Seit dem Jahr 2006 wird die Doku-Soap bei Vox ausgestrahlt
  • Berühmte Auswanderer sind Konny Reimann, Danni Büchner oder Daniela Katzenberger
  • Die neuen Folgen sind in der Mediathek von RTL+ abrufbar

-------------------

„Goodbye Deutschland“: Geschäftsbeziehung hat nicht funktioniert

„Bevor es da irgendwie böses Blut gibt, haben wir uns darauf geeinigt, dass wir das sein lassen. Sie machen die ehemalige ‚Faneteria‘ komplett weiter, aber in Eigenregie ohne unseren Namen und unser Konzept. Jeder geht seine getrennten Wege“, erklärt Caro Robens bei „Goodbye Deutschland.“ Das „Iron Diner“ in Arenal hat das Fitness-Pärchen also wieder alleine übernommen.

-------------------

Weitere Nachrichten zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens postet Foto mit Andreas – sie sind kaum wiederzuerkennen

„Goodbye Deutschland“-Paar Caro und Andreas Robens haben irren Mallorca-Plan

„Goodbye Deutschland“-Star verhaftet – Vox zieht Konsequenzen

-------------------------

Die Corona-Krise trifft also alle Gastronomen gleichermaßen hart – egal ob prominent, oder nicht prominent…

Auch Danni Büchner ist ein „Goodbye Deutschland“-Star. Eine schlimme Nachricht versetzte sie kürzlich in Schockstarre. Warum, das erfährst du hier.

Dramatische Nachrichten gab es auch von „Das Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer Steff Jerkel. Er schockierte seine Fans mit diesen Nachrichten. (cf)