„Goodbye Deutschland“: Caro Robens zeigt altes Foto mit Andreas – Fans können Augen kaum trauen

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Kann das wirklich stimmen? Bei diesem Foto müssen die Fans von den „Goodbye Deutschland“-Darstellern Caro und Andreas Robens gleich mal genauer hinschauen.

Vielen Zuschauern dürften sie vor allem wegen ihres auffälligen Aussehens im Gedächtnis geblieben sein. Doch die Bodybuilder, die ein eigenes Fitnessstudio auf Mallorca betreiben, sahen nicht immer so muskulös aus.

Ein alter Schnappschuss des „Goodbye Deutschland“-Paares lässt die Fans der Doku-Soap jetzt staunen.

Goodbye Deutschland“: Kult-Auswander teilen 11 Jahre altes Bild

Anlässlich ihres 11. Hochzeitstages kramt „Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens ein Foto vom Tag ihrer standesamtlichen Trauung hervor. Auf den ersten Blick erkennt man die 42-Jährige und ihren Mann Andreas gar nicht wieder.

----------------------------------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland“ begleitet mehrere Auswandererfamilien bei ihrer großen Reise in ein neues Leben
  • In anderen Folgen werden auch Personen vorgestellt, die schon seit vielen Jahren im Ausland leben
  • Seit dem Jahr 2006 wird die Doku-Soap bei Vox ausgestrahlt
  • Berühmte Auswanderer sind Konny Reimann, Danni Büchner oder Daniela Katzenberger
  • Die neuen Folgen sind in der Mediathek von RTL+ abrufbar

----------------------------------------

Der 54-Jährige sieht auf dem Bild deutlich schmaler aus, auch sein Teint ist etwas blasser als heute. Doch der wahre Hingucker ist Caro selbst. Die Auswanderin ist auf dem Foto 31 Jahre alt, trägt lange platinblonde Haare, die zu einer Hochsteckfrisur zusammengesteckt wurden, und hat eine ganz zierliche Figur.

Von den breiten Schultern, muskulösen Oberschenkeln und aufgepumpten Armen fehlt zu diesem Zeitpunkt noch jede Spur. Auch die Gesichtszüge der Blondine wirken im Vergleich zu heute viel sanfter.

+++ „Goodbye Deutschland“: Caro Robens filmt Andreas DABEI und ist stinksauer – „So ein Spinner“ +++

Goodbye Deutschland“-Fans staunen: „Da sahst du aus wie ein kleines Mädchen“

Kaum zu glauben, dass das wirklich Caro Robens ist, denken sich die Fans der „Sommerhaus der Stars“-Gewinner. „Da sahst du ja noch wie ein kleines Mädchen aus. Auch süß“, kommentiert eine Followerin unter das Pärchenbild.

„Caroline sah dort richtig hübsch aus“, heißt es von einer anderen Dame. So mancher Fan scheint Caros Look von früher regelrecht zu vermissen. „Du hast sooo schön weiblich ausgesehen“, betont ein Nutzer.

----------------------------------------

Mehr zu „Goodbye Deutschland“:

----------------------------------------

Einen Tag später bekommen die Fans einen weiteren Schnappschuss von der Hochzeit vor elf Jahren zu sehen. Es zeigt die schlanke Caro mit Wespentaille in ihrem weißen Brautkleid.

„Wow, wie schön du da aussiehst“, staunt eine Followerin. Für das Spitzenkleid mit Schleppe erhält die TV-Darstellerin unzählige Komplimente.

Auch Schlagerstar Vanessa Mai teilte kürzlich ein privates Foto von ihrem Hochzeitstag. Denn: Er verlief ganz anders als erwartet >>>

>>> ProSieben: Bitter für Serien-Fans! Mitten am Tag – Sender lässt DAS einfach ausfallen

Eine, die durch das Vox-Programm „Goodbye Deutschland“ zum Mega-Star wurde, ist Daniela Katzenberger. Welche verrückte Beobachtung die Blondine jetzt auf Mallorca machte, erfährst du hier.>>>