Veröffentlicht inPromi-TV

„Giovanni Zarrella Show“ (ZDF): 30 Minuten vor Showstart wird’s plötzlich laut in der Halle

Am Samstagabend (22. Juli 2023) präsentiert Giovanni Zarrella seine „Giovanni Zarrella Show“ im ZDF. Mit hochklassigen Gästen.

© IMAGO/Daniel Scharinger

ZDF: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Das ZDF begeistert mit seinen Sendungen täglich MillionenTV-Zuschauer in Deutschland. Wir zeigen dir die beliebtesten Moderatoren des Senders.

Er ist wieder da. Samstagabend. 20.15 Uhr. ZDF. Die „Giovanni Zarrella Show“ steht in den Startlöchern. Dieses Mal sendet der sympathische 45-Jährige aus der altehrwürdigen Dortmunder Westfalenhalle.

Und sowohl das ZDF als auch Giovanni Zarrella selbst haben sich nicht lumpen lassen und für die „Giovanni Zarrella Show“ ordentlich aufgefahren. Ella Endlich feiert beispielsweise ihren Premierenbesuch in der „Giovanni Zarrella Show“. Ebenfalls dabei: Anna-Carina Woitschack. Und damit nicht genug. Auf der Bühne stehen werden auch: Maite Kelly, Semino Rossi, Ben Zucker, Michelle, Nino de Angelo, Claudia Jung, Nik P., Bernhard Brink, Oli.P und Heinz Rudolf Kunze.

„Giovanni Zarrella Show“ mit absoluten Superstars

Doch das ist noch lange nicht alles an Highlights. Schlagerstar Kerstin Ott unterbricht ihre TV-Pause. Malle-Barde Mickie Krause wird zusammen mit Anna-Maria Zimmermann seinen Song „Schatzi, schenk mir ein Foto“ neu vertonen, und Schlagerlegende Michael Holm macht kurz vor seinem 80. Geburtstag einen Abstecher nach Dortmund.

++ „Giovanni Zarrella Show“ in Dortmund: DAS ist streng verboten ++

Unweit des berühmten Dortmunder Westfalenstadions geht es aber auch international zu. So werden nicht nur Simply Red auf der Bühne stehen … Nein, auch Michael Bolton wird nach einer gefühlten Ewigkeit wieder in einer deutschen TV-Show zu sehen sein.

Plötzlich wird es laut in Dortmund

30 Minuten vor der Show wurde es dann plötzlich laut. Ertönte doch aus den Boxen eine Stimme. „Hier kommt Giovanni Zarrella“, hieß es da. Und laut wurde es. Zarrella jedoch kam noch nicht. Im knallbunten Anzug und kurzer Hose, war nämlich nicht etwa der Showmaster selbst, sondern Einheizer Christian gekommen, der die Zuschauer in der Westfalenhalle auf die Show vorbereiten sollte.

Da wurde schon vorab Applaus aufgenommen, lautes Schreien eingeübt. Doch damit nicht genug. Auch Mickie Krause ließ es sich nicht nehmen, besuchte das Publikum schon vor der eigentlichen Show auf der Bühne. „Das kann doch nicht alles gewesen sein, wir sind doch hier nicht im Musikantenstadl“, schimpfte der Mallorca-Star jedoch rasch und wiederholte seinen Einzug auf die Bühne glatt noch einmal. Siehe da, das Meckern sollte helfen. Die Fans rasten aus und sangen mit dem Partyschlager-König seinen Hit „Schatzi, schenk mir ein Foto“. Wie kann eine Show besser starten?!


Mehr Nachrichten:


Gute Frage, doch es wurde noch besser. Kündigte Giovanni Zarrella in seiner Show doch noch eine weitere Sensation an. Bekanntermaßen feiert Roland Kaiser im kommenden Jahr sein 50. Bühnenjubiläum. Bei Giovanni Zarrella wird noch zeitiger gefeiert. Am 16. Dezember 2023 feiern Zarella und der Kaiser in der Baden-Arena in Offenburg eine riesige Show zu Ehren der Schlagerlegende.

Markiert: