Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Wollnys“: Estefanias neues Lied rührt Fans zu Tränen – „Song geht so unter die Haut!“

Die Wollnys: Eine schrecklich große Familie

Wir verschaffen dir einen Überblick über Deutschlands bekannteste Großfamilie.

Bei diesen Tönen bekommen einige „Die Wollnys„-Fans direkt einen Kloß im Hals. Nach ihren tanzbaren Popsongs „Sommerliebe“ und „Leuchtfeuer“ hat Estefania Wollny nun eine höchst emotionale Ballade mit dem Titel „Doppelt Laut“ veröffentlicht.

Treue „Die Wollnys„-Zuschauer wissen, was dieses Lied für die Familie bedeutet und mit welchem Leidensweg die Geschichte hinter „Doppelt Laut“ verbunden ist.

„Die Wollnys“: Die Geburt von Emory und Casey ist ein wahres Wunder

Bereits in den ersten Sekunden des Musikvideos zu „Doppelt Laut“ wird klar, von wem Estefanias neue Single handelt: Es sind ihre Neffen Emory und Casey. Die Zwillinge von Sarafina und Peter haben erst am 18. Mai 2021 das Licht der Welt erblickt.

Die Geburt der beiden Jungs bedeutet für die Wollnys bis heute ein wahres Wunder. Denn: Sie war mit großen Strapazen und viel Herzschmerz verbunden. Aufgrund des Verdachts einer Schwangerschaftsvergiftung sind Emory und Casey mithilfe eines Notkaiserschnitts in der 30. Schwangerschaftswoche auf die Welt geholt worden.

Sarafina und Peter Wollny mit ihren Zwillingen
Am 18. Mai 2021 wurden Sarafina und Peter Eltern der Zwillingsbrüder Emory und Casey. Foto: RTLZWEI

Vor dem Eingriff hat Sarafina eine sogenannte „Lungenspritze“ verabreicht bekommen, die die Lungen der Babys früher reifen lassen soll, damit ihre eigenständige Atmung bei der Geburt gewährleistet ist. Vor Ort kann eine Schwangerschaftsvergiftung zwar ausgeschlossen werden, dafür treten jedoch Symptome eines Blasensprungs auf. Prompt wird der Notkaiserschnitt eingeleitet.

Nach der Geburt muss Frühchen Casey auch noch an eine Lungenmaschine angeschlossen werden, die ihn bei der Atmung unterstützt. Es sind herzergreifende Bilder für die ganze Wollny-Familie.

+++ Netflix gibt Startdatum für „You“ Staffel 4 bekannt – doch es gibt einen Haken +++

„Die Wollnys“-Fans heulen Rotz und Wasser: „Tränen kommen sofort wieder“

Estefanias neues Lied ist also eine Hommage an die Kämpferherzen von Emory und Casey. „Ich bin mir sicher, ihr gebt niemals auf. Das ganze Glück lag in Scherben, doch jetzt schreien eure Herzen: Hey, wir leben!“, singt die 20-Jährige im Refrain. Im Musikvideo werden parallel dazu Aufnahmen aus der RTL2-Show eingeblendet, die die verkabelten Babys und weinenden Familienmitglieder zeigen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Bei diesem Anblick und den Zeilen von Estefania kommen den Fans der Großfamilie die Tränen, wie die zahlreichen YouTube-Kommentare zeigen:

  • „Einfach nur Gänsehaut, ein wunderschönes Lied. Alles Glück der Erde für die zwei Kämpfer.“
  • „Puuh, der Song geht so unter die Haut. So emotional und gleichzeitig merkt man, wie viel Liebe darin steckt.“
  • „Ich bin zu Tränen gerührt. Ein herzzerreißendes Lied. Ganz toll, Estefania. Viel Glück und Gesundheit für euch alle!“
  • „Die erste Melodie beginnt und die Tränen kommen sofort wieder… War damals bei der Folge schon so. Danke, dass ihr das Lied öffentlich gemacht habt.“
  • „So ein wunder-wunder-wunderschönes Lied! Jedes Mal Gänsehaut.“
  • „Oh mein Gott, wie schön und so herzlich! Es berührt so sehr. Ich sitze hier und mir laufen die Tränen wie ein Wasserfall.“

Zum Glück geht es den Kindern von Sarafina und Peter inzwischen deutlich besser und sie können ein gesundes Leben führen.


Mehr zu den Wollnys:


In einer neuen Folge von „Die Wollnys“ krachte es gewaltig zwischen Sarafina und Peter. Grund dafür war ein fataler Patzer des Zwillings-Vaters.