„Bauer sucht Frau“: Dirk will angeben und landet Pleite-Aktion bei Kandidatin Sophie

Dirk will bei „Bauer sucht Frau” seine große Liebe finden, aber irgendwie hat er einfach kein Glück bei den Frauen.
Dirk will bei „Bauer sucht Frau” seine große Liebe finden, aber irgendwie hat er einfach kein Glück bei den Frauen.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Mit der Liebe ist es nicht immer einfach – vor allem dann nicht, wenn man sich, wie „Bauer sucht Frau”-Kandidat Dirk einfach nicht entscheiden kann. Gerade erst musste sich der Schafhalter von Teilnehmerin Sakia verabschieden, da kriselt es auch schon mit Ersatz-Hofdame Sophie.

Dass der „Bauer sucht Frau”-Kandidat vielleicht selbst Schuld daran sein könnte, kommt ihm zunächst allerdings nicht in den Sinn. Er versucht lieber mit etwas anderem zu punkten.

„Bauer sucht Frau”: Landwirt Dirk ist enttäuscht über die Reaktion seiner Außerwählten

Dirks Plan: Der Schafhalter möchte Sophie mit einem süßen Kalb beeindrucken – doch dann geht der Schuss nach hinten los. Ganz romantisch geht es mit dem Traktor auf die Weide, aber Sophie ist nicht ganz bei der Sache, sie beschäftigt schon länger etwas anderes.

----------------------------------------

Das ist „Bauer sucht Frau“:

  • „Bauer sucht Frau“ ist eine Datingshow bei RTL
  • Moderiert wird die Sendung von Inka Bause
  • Die Show läuft seit Oktober 2005
  • Mittlerweile gibt es auch „Bauer sucht Frau International“ – ein Ableger, bei dem Landwirte aus dem Ausland nach der großen Liebe suchen
  • Berühmte Teilnehmer der RTL-Show sind Schäfer Heinrich, Narumol, Uwe und Iris Abel
  • Die aktuelle Staffel beinhaltet auch immer die neuen Bauern, die sich mit etwas Glück verlieben und den Traum vom großen Glück endlich leben können

----------------------------------------

Das süße Jungtier will sie aber trotzdem sehen. Während Dirk ganz begeistert ist von dem Neuankömmling, hält sich Sophie lieber zurück. Eine Tatsache, die auch dem 24-Jährigen nicht entgeht. „Die Stimmung war etwas verhalten bei der Sophie”, stellt Dirk fest. „Ich hätte mir vielleicht ein bisschen mehr Euphorie gewünscht von ihrer Seite aus.”

„Bauer sucht Frau”: Landwirt Dirk sieht bei Teilnehmerin Sophie keine gemeinsame Zukunft

Sophie ist schon länger verunsichert, wie es um die Beziehung mit Dirk läuft. Dann kommt es zur großen Aussprache und Dirk sagt: „Ich hatte mir eigentlich gewünscht, dass wir uns verlieben würden. Weil guck mal, du bist ja eigentlich ein hübsches Mädchen und nett bist du auch, aber trotzdem haben wir irgendwie nicht zueinander gefunden.”.

Dirk_ RTL Stefan Gregorowius.jpg

+++„Bauer sucht Frau“: Nach dem Scheunenfest – Bauer Mike trifft harte Entscheidung+++

Für Sophie ist klar: Dirk hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass die beiden nicht harmonieren. Während der Landwirt noch davon ausgeht, dass es vor allem an der körperlichen Distanz zwischen den beiden gescheitert ist, belasten Sophie Dirks Aussagen über andere Frauen.

„Bauer sucht Frau”-Kandidat Dirk kann die Kritik seiner Bewerberinnen nur bedingt verstehen

„Du hast viel darüber erzählt und, dass du dir erhofft hättest, es hätten sich mehr Frauen bei dir gemeldet” – charmant klingt das nun wirklich nicht.

----------------------------------------

Mehr zu „Bauer sucht Frau”:

„Bauer sucht Frau“: Björn verbringt Nacht mit seinen Frauen – dann kommt es zur bitteren Wende

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Bauer hat wichtige Frage – die Antwort ist ein Schock

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Kandidatin teilt aus - fiese Klatsche gegen Biobauer Mathias

----------------------------------------

„Vielleicht ist es doch so ein bisschen übertrieben von mir, aber ich denke mal, ich habe einfach Pech gehabt mit den Frauen.”, erklärt sich Dirk. Eine Kandidatin hätte er allerdings noch, bei der er sein Glück versuchen könnte – wie es zwischen Dirk und Sophie am Ende ausgeht, zeigt sich um 20.15 Uhr bei RTL.

Mit welchem fiesen Spruch Dirk Vorgängerin Sakia ordentlich zusetzte, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals