Oberhausen

Oberhausen: Junger Mann (19) betritt blutend Polizeiwache und erzählt unglaubliche Geschichte

Oberhausen: In der Polizeiwache erzählt ein 19-Jähriger diese unglaubliche Geschichte. (Symbolbild)
Oberhausen: In der Polizeiwache erzählt ein 19-Jähriger diese unglaubliche Geschichte. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt

Oberhausen. Angriff in Oberhausen! Das Opfer schaffte es verletzt und stark blutend in die Polizeiwache.

Was der junge Mann dort in Oberhausen berichtete, klingt wie aus einem Gangster-Film.

Oberhausen: Heftige Schlägerei auf der Saarstraße

Der 19-Jährige erzählte der Polizei am Dienstagabend, er wäre von mehreren Personen angegriffen worden. Insgesamt ein Dutzend Angreifer hätten den Jugendlichen auf der Saarstraße in Oberhausen angegriffen.

---------------

Das ist die Stadt Oberhausen:

  • der Bereich des heutigen Stadtgebiets Oberhausen gehörte bis Ende des 18. Jahrhunderts zu unterschiedlichen Herrschaften
  • knapp 211.000 Einwohner, drei Stadtbezirke und 26 Stadtteile
  • trägt wegen der 1758 in Betrieb genommenen Eisenhütte St. Antony (der ersten im Ruhrgebiet) den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie“
  • Wahrzeichen unter anderen: das Gasometer, das Centro-Einkaufszentrum und das Schloss
  • Oberbürgermeister ist Daniel Schranz (CDU)

---------------

Sofort schickte die Polizei die verfügbaren Einsatzkräfte zum Tatort. Einige Beamte kümmerten sich solange um den Verletzten, bis er von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Oberhausen: Polizei sucht nach Zeugen

Wie sich dann später herausstellte, kannte das Opfer die Täter bereits. Sie waren zuvor bereits in eine andere Schlägerei verwickelt gewesen. Danach hatten sich der junge Mann, Verwandte von ihm und die Angreifer verabredet. Anscheinend hatten der 19-Jährige und seine Begleiter noch eine Rechnung mit den Angreifern offen.

----------------------

Mehr Themen aus Oberhausen:

Oberhausen: Stau droht! Autobahnkreuz wird vollständig gesperrt

Oberhausen: Mann informiert Feuerwehr über Brand in Wohnhaus – Einsatzkräfte haben furchtbaren Verdacht

Oberhausen: Razzia im Rotlichtviertel! Polizei durchsucht Gebäude mit Großaufgebot – sechs Festnahmen!

Oberhausen: Polizei fasst Unfallfahrer – irre, wie viel im noch vorgeworfen wird

----------------------

Daraufhin kam es dann zu einer Auseinandersetzung, bei der sich der Jugendliche die Verletzungen zuzog. Die Polizei hat mit der Ermittlung begonnen und sucht nach Zeugen. Hinweise können per Telefon unter der Nummer 0208 8260 an das KK12 weitergegeben werden, alternativ auch per Mail an Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de. (mbo)