Mülheim: Kind mag nicht zum neuen Spielplatz – „Einfach nur traurig“

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Ob für Adrenalin-Junkies oder den Familienausflug: Freizeitparks sind ein angesagtes Ziel.

Beschreibung anzeigen

Darauf haben Eltern und Kinder lange hingefiebert: In Mülheim gibt es einen nagelneu renovierten Spielplatz.

Doch die Vorfreude nimmt schnell wieder ab. Kaum drei Wochen nach der Eröffnung schreckt der Anblick des Spielplatzes in Mülheim nun sogar die Kinder ab.

Mülheim: Nagelneuer Spielplatz an der Ruhr – doch jetzt will keiner mehr dorthin

Am 1. Juni wurde der Spielplatz „Auf dem Dudel“ feierlich eröffnet. Direkt an der Ruhr können Kinder seitdem einen nigelnagelneuen Spielplatz genießen – so zumindest der Plan.

Eine Mutter wollte mit ihrer Tochter auf den Spielplatz gehen. Schon vor der Eröffnung war die Vorfreude groß. Der erste Tag war dementsprechend „eine super Zeit“, wie sie auf Facebook berichtet. Doch kaum drei Wochen später will selbst die Kleine nicht mehr dorthin.

+++ Mülheim: Mann traut bei DIESEM Anblick seinen Augen nicht – selbst die Polizei hilft nicht +++

Mülheim: Neuer Spielplatz wurde heftig gefeiert – doch SO sieht er heute aus

Ein kleiner Spaziergang der Mutter mit ihrer Tochter fing harmlos an. Die beiden wollten dem neuen Spielplatz erneut einen Besuch abstatten. „Aber dann kamen wir näher und das Bild, das sich dann bot, machte einen nur traurig und super nachdenklich“, schrieb die Mülheimerin.

---------------------

Das ist die Stadt Mülheim an der Ruhr:

  • wurde 1093 erstmals urkundlich erwähnt, 1808 wurden die Stadtrechte verliehen
  • liegt zwischen Duisburg, Essen und Düsseldorf
  • hat 170.632 Einwohner (Stand: Dezember 2019), besteht aus neun Stadtteilen in drei Stadtbezirken
  • Sehenswürdigkeiten: das Schloss Styrum, das Kloster Saarn und der Bismarck-Turm
  • Oberbürgermeister ist Marc Buchholz (CDU)

---------------------

Der ganze Spielplatz sei vermüllt gewesen „mit Tüten, Papier, Trinkpäckchen, Essensreste, Abfall von geschälten Sonnenblumen, alten Windeln“, die die Mutter berichtet. Ihr Kind hatte darauf keine Lust mehr auf den einst so beliebten Spielplatz.

Mülheim in Aufruhr wegen vermülltem Spielplatz – „Einfach nur traurig“

Die Mutter macht es einfach „einfach nur traurig und auch irgendwie wütend“ den neuen Spielplatz in so einem Zustand zu sehen. Auch andere Mülheimer und Eltern können den Frust nur allzu gut nachvollziehen.

---------------------

Mehr News aus Mülheim:

---------------------

Einige haben ähnliche Erfahrungen in Mülheim gemacht und erzählen unter dem Facebook-Post davon. Was vielen geholfen: Bei der Stadt melden oder – wenn das nicht wirkt – selber Hand anlegen und aufräumen!