Mülheim

Aldi-Kunde beißt in Frühlingsrolle und entdeckt etwas, das dort DEFINITIV nicht hingehört

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Mülheim. Immer wieder kommt vor, dass Kunden in ihren Lebensmittel ungewöhnliche Gegenstände finden. Seien es Haarbüschel in den Tiefkühl-Erdbeeren, rote Klumpen in einer Banane oder wie Oliver T.: ein Stück Holz in der Frühlingsrolle.

„Gestern wollte ich meine bei Ihnen gekauften Hähnchen Frühlingsrollen essen“, schreibt er auf der Facebook-Seite von Aldi Süd. „Nach dem ersten Bissen fühlte ich einen Gegenstand der nicht die Konsistenz eines Stückes Fleisch oder Gemüse hatte.“ Zusätzlich postet er ein Bild. Es zeigt ein kleines Stück Holz, aber bestimmt nicht die gewünschte Füllung.

Olivers Verdacht bestätigt sich: „Nach näherer Untersuchung fand ich dieses Stück Holz.“ Er scheint nicht weiter böse zu sein auf den Fehlkauf. Er hofft, dass es sich um einen Einzelfall handelt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi-Kunde will Brot kaufen – als er dieses Detail an der Theke sieht, ist er entsetzt

Gelsenkirchener Laden verkauft Fleisch günstiger als Aldi – mit einer ganz bestimmten Strategie

• Top-News des Tages:

Traumzeit-Festival in Duisburg: Wie Sänger Faber einfach die Regeln über den Haufen wirft

Essen: Massenschlägerei an der Eissporthalle – plötzlich zückt eine Person ein Messer

-------------------------------------

Aldi reagiert auf Holz-Fund in Frühlingsrolle

Aldi reagiert direkt auf den Holz-Fund. „Wir möchten deine Info gerne so schnell wie möglich zur Prüfung an unsere Qualitätsabteilung und an den Lieferanten weiterleiten“, kommentiert das Social-Media-Team den Beitrag. Sie bitten darum, die genaue Artikelbezeichnung, das Kaufdatum und den Ort der Filiale mitzuteilen.

Kunde beschwert sich über Plastikhandschuhe

Zuletzt hatte sich ein Kunde über Plastik-Einwegschuhe an der Brottheke beschwert. „Wir haben riesige Müllstrudel, Plastik ist ein gewaltiges Problem, Millionen Menschen alleine in Deutschland überdenken ihr Konsumverhalten“, schrieb er (hier mehr lesen).

Und weiter: „Und ALDI SÜD bringt Einweg-Folienhandschuhe an den Backwaren?! Was ein Fail. Mir fehlen die Worte...“

Der Discounter verwies darauf, dass nicht unbedingt die Handschuhe genutzt werden müssen: „Wie du auf dem Bild erkennen kannst, steht für die Entnahme auch eine Zange zur Verfügung.“

 
 

EURE FAVORITEN