Mülheim an der Ruhr

Aldi-Kunde will Brot kaufen – als er dieses Detail an der Theke sieht, ist er entsetzt

Panorama Video

Beschreibung anzeigen
  • Aldi Süd hat neuerdings Brottheken
  • Der Discounter führt somit auch Einweg-Plastikhandschuhe
  • Das regt einen Kunden auf Facebook auf

Mülheim an der Ruhr.  Ein Kunde von Aldi Süd hat sich auf Facebook darüber beschwert, dass es an der Brottheke neuerdings Einweg-Plastikhandschuhe gibt. „Wir haben riesige Müllstrudel, Plastik ist ein gewaltiges Problem, Millionen Menschen alleine in Deutschland überdenken ihr Konsumverhalten“, schreibt er.

Und weiter: „Und ALDI SÜD bringt Einweg-Folienhandschuhe an den Backwaren?! Was ein Fail. Mir fehlen die Worte...“

Aldi-Kunde ist enttäuscht von der Antwort

Dass Plastik ein großes Problem ist, weiß auch Aldi Süd, wie der Discounter in einer Antwort auf Facebook schreibt. „Natürlich versuchen wir auf unnötiges Plastik zu verzichten. Wie du auf dem Bild erkennen kannst, steht für die Entnahme auch eine Zange zur Verfügung. Unsere Kunden können so ihre bevorzugte Entnahmeweise auswählen.“

Doch damit gibt sich der Kunde nicht zufrieden – im Gegenteil: Er legt nach. „Ich finde das sehr enttäuschend“, schreibt er in seiner Antwort. „Hygienevorschriften besagen in keinem Fall, dass man Folienhandschuhe nutzen muss. Außerdem habt ihr auch noch Beutel für Brote in der Art da hängen.“

------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

Aldi und Lidl: Nach dem Aus für Plastiktüten gehen die Discounter-Riesen einen Schritt weiter

Aldi: Kunde erhebt schwere Vorwürfe – die Antwort des Discounters ist gnadenlos ehrlich

Aldi Süd: Kundin entdeckt merkwürdige rote Brocken in Banane – Discounter klärt auf

------------------------

Zudem verweist er auf die Konkurrenz, die das anders gelöst habe. Er schreibt, dass sich am Ende viele Kunden eben doch für die Plastikhandschuhe entscheiden würden. So habe er in fünf Minuten beobachten können, dass fünf von sieben Kunden die Handschuhe genommen hätten. „Rechnet das mal hoch. Mir fehlt jedes Verständnis dafür.“

Dass es neuerdings überhaupt Plastikhandschuhe bei Aldi Süd gibt, liegt an dem neuen, moderneren Ladenkonzept des Discounters, das unter anderem auch das Ende des Brotbackautomaten vorsieht. Nicht alle scheinen mit dieser Revolution glücklich zu sein ... (bekö)

 
 

EURE FAVORITEN