Veröffentlicht inMülheim

A40 bei Mülheim: Tödlicher Unfall! Mann (30) stürzt von Motorrad und prallt gegen Leitplanke

Auf der A40 bei Mülheim kam es am Freitagabend zu einem schrecklichen Unfall.Ein 30-jähriger Mann verunglückte bei Mülheim an der Ruhr auf der A40 tödlich mit seinem Motorrad, als er gegen die Schutzplanke prallte.A40 bei Mülheim: Motorradunfall – 30-Jähriger prallt Leitplanke und verstirbtZu einem heftigen Unfall kam es nach Angaben der Polizei Düsseldorf, als ein […]

© Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Ob eine Rettungsgasse gebildet wurde, kann zwischen Leben und Tod entscheiden. So machst du's richtig!

Auf der A40 bei Mülheim kam es am Freitagabend zu einem schrecklichen Unfall.

Ein 30-jähriger Mann verunglückte bei Mülheim an der Ruhr auf der A40 tödlich mit seinem Motorrad, als er gegen die Schutzplanke prallte.

Ein Rettungswagen fährt bei Nacht über die A40.
Auf der A40 bei Mülheim ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. (Symbolbild) Foto: Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

A40 bei Mülheim: Motorradunfall – 30-Jähriger prallt Leitplanke und verstirbt

Zu einem heftigen Unfall kam es nach Angaben der Polizei Düsseldorf, als ein junger Mann am Freitagabend mit seinem Krad auf der A40 in Fahrtrichtung Venlo unterwegs war.


Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall solltest du als Erstes die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • Dann solltest du umgehend nach dem Verunglückten schauen und lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei solltest du auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

Wie es heißt, verlor er in Höhe der Anschlussstelle Mülheim-Styrum die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Wie es dazu kommen konnte, ist bislang ungeklärt.

Der 30-Jährige prallte nach seinem Sturz gegen die Schutzplanke auf der rechten Seite der Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Mann noch am Unfallort.


Weitere Meldungen aus NRW:


Das Unfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei sicherte nach dem schrecklichen Unfall die Spuren. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde die A40 in Fahrtrichtung Venlo voll gesperrt.

+++A40 bei Mülheim: Frau bewusstlos am Steuer – Auto fährt einfach weiter +++

Auch auf der A42 in NRW hat sich am Freitagabend, 23. September, ein schlimmer Unfall ereignet. Hier war ein LKW-Fahrer falschrum auf die Autobahn aufgefahren. Als er durch Signale anderer Verkehrsteilnehmer merkte, dass er als Geisterfahrer unterwegs war, versuchte er auf der Fahrbahn zu wenden. Ein Trike-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und verlor sein Leben. Hier alle Informationen über den Unfall auf der A42 >>>