Veröffentlicht inGelsenkirchen

Gelsenkirchen: Mann geht morgens zu seinem Laden, dann folgt der Schock – „Idioten“

Gelsenkirchen: Mann geht morgens zu seinem Laden, dann folgt der Schock – „Idioten“

Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Mann geht morgens zu seinem Laden, dann folgt der Schock – „Idioten“

Gelsenkirchen: Mann geht morgens zu seinem Laden, dann folgt der Schock – „Idioten“

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Gelsenkirchen. 

Während viele Städte auch in diesem Jahr auf den Weihnachtsmarkt verzichten, ist die Ausstellung in Gelsenkirchen in vollem Gange.

Allerdings läuft auch in Gelsenkirchen nicht alles reibunsglos. Als ein Standbesitzer am Sonntagmorgen sein Häuschen erreichte, war er fassungslos.

Gelsenkirchen: Zerstörung auf dem Weihnachtsmarkt

„So liebe Leute, erst einmal einen schönen 3. Advent für Euch alle, auch wenn das Wetter heute nicht wirklich weihnachtlich erscheint. Genauso wenig weihnachtlich waren gestern Nacht mal wieder ein paar Idioten eingestellt, die in der Hochstraße eine Spur der Verwüstung hinterlassen haben“, ärgert sich der Mann in einer Facebook-Gruppe.

+++ Gelsenkirchen: Heftiger Unfall auf A42 – drei Autos verwickelt +++

In der Nacht zu Sonntag haben Unbekannte den Weihnachtsmarkt in der Innenstadt übel zugerichtet – und das nicht zum ersten Mal, wie der Aussteller berichtet. So mussten sämtliche Weihnachtsbäume und Dekoration unter der Zerstörungswut leiden.

Der Betroffene führt einen Stand mit Süßigkeiten, Schokolade und Lebkuchen. Als wäre die dreiste Aktion nicht genug, hat der Mann außerdem mit den Behörden in Gelsenkirchen zu kämpfen.

Der Budenbetreiber erklärt in seinem Beitrag, dass er bereits seit Wochen auf eine Genehmigung vom Amt warte. Jahr für Jahr bietet der Gelsenkirchener nämlich seine Waren an Heiligabend auf der Königswiese an. Ohne entsprechendes Okay von der Behörde ist das in diesem Winter nicht möglich.

——————————-

Mehr aus Gelsenkirchen:

Gelsenkirchen: Polizisten stoppen E-Scooter-Fahrer im Hauptbahnhof –e unfassbar, was sie dabei haben

Gelsenkirchen: Hunde-Experte warnt – DIESEN Fehler machen viele Halter

Gelsenkirchen: Beliebte Bar wieder geöffnet – ausgerechnet jetzt!

——————————-

Gelsenkirchen: Budenbetreiber überlegt sich neues Konzept

Während sich die Kunden in der Kommentarspalte enttäuscht zeigen, hat der Verkäufer bereits ein anderes Konzept auf die Beine gestellt. Über Facebook, E-Mail und Handynummer können die Naschkatzen in Gelsenkirchen doch noch die beliebten Süßigkeiten bestellen. „Bestellungen für den 24. sollten bis Dienstag den 22. um 21 Uhr eingegangen sein!“, mahnt der Betreiber. (neb)

Gelsenkirchen: Riesenknall in der Nacht! Menschen schauen besorgt aus Fenster – dann rast ein Mercedes davon

Mitten in der Nacht werden die Anwohner durch einen lauten Knall geweckt. Was dann passiert wirft Rätsel auf. Hier mehr erfahren.>>>