Veröffentlicht inGelsenkirchen

Gelsenkirchen: Heftiger Unfall auf A42 – drei Autos verwickelt

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Gelsenkirchen. 

Dramatische Szenen auf der A42 bei Gelsenkirchen! Nach einem heftigen Verkehrsunfall am Samstagabend standen drei Autos kreuz und quer auf der Fahrbahn.

Totalschaden, verletzte Personen – Feuerwehr und Notarzt waren in Gelsenkirchen vor Ort. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch nicht bekannt.

Gelsenkirchen: Heftiger Verkehrsunfall auf A42 – Feuerwehr muss verletzten Mann befreien

Gegen 23.15 Uhr rückten die Einheiten der Feuerwehr Gelsenkirchen aus den Stadtteilen Heßler, Buer und der Altstadt zur Autobahn 42 aus. Dort zwischen der Auffahrt Heßler und Zentrum kam es in Fahrtrichtung Dortmund zu einem ordentlichen Verkehrsunfall.

Aus bisher ungeklärten Gründen waren drei Autos auf der Strecke ineinander gekracht. Die Feuerwehr fand komplett demolierte Wagen vor. In einem der verformten Autos steckte noch ein verletzter Mann fest, der aus eigener Kraft nicht mehr herausgekommen war, wie ein Sprecher der Feuerwehr Gelsenkirchen gegenüber DER WESTEN bestätigte.

———————-

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  5. Stabile Seitenlage
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge

———————-

Die Feuerwehrmänner befreiten ihn von der Beifahrertür her und in Begleitung eines Notarztes wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Auch vier weitere Verletzte kamen ins Krankenhaus, jedoch nur zur Kontrolle, da sie nur leicht verletzt waren.

———————-

Weitere Meldungen aus Gelsenkirchen:

Gelsenkirchen: Polizisten stoppen E-Scooter-Fahrer im Hauptbahnhof – unfassbar, was sie dabei haben

Gelsenkirchen: „Sehr traurig“ – Das Schicksal DIESER Fellnase geht einem Hundepsychologen nicht mehr aus dem Kopf

Gelsenkirchen: Feuer-Drama bei Kinder-Verein aus Schalke – „Verliere immer mehr den Glauben an die Menschheit“

———————-

Die für diesen Bereich zuständige Polizei Münster konnte bisher noch keine Angaben zum Unfallhergang machen. Die Ermittlungen liefen noch, wie es am Sonntagmittag hieß. (mbo)