Gelsenkirchen: Nach Streit mit Mutter – Mädchen (17) seit Tagen vermisst! Die Polizei vermutet sie in großer Gefahr

Foto: imago images/Blaulicht News

Seit Mittwoch, dem 7. April, wird in Gelsenkirchen ein Mädchen im Alter von 17 Jahren vermisst. Laut Angaben der Polizei Gelsenkirchen ist die Jugendliche nach einem Streit mit der Mutter einfach aus der gemeinsamen Wohnung geflüchtet.

Aus zwei Gründen kann die Polizei Gelsenkirchen leider nicht ausschließen, dass eine Fremd- oder Eigengefährdung für das Mädchen besteht.

Gelsenkirchen: 17-Jährige vermisst – sie könnte sich in großer Gefahr befinden

Seitdem das Mädchen nach einem Streit mit der Mutter am vergangenen Mittwoch (7. April) die gemeinsame Wohnung verlassen hat, ist sie spurlos verschwunden.

Die Ermittlungen der Polizei Gelsenkirchen haben bislang lediglich ergeben, dass sich die Jugendliche aktuell in Osnabrück (Niedersachsen) aufhalten könnte.

-------------

Weitere News aus Gelsenkirchen:

Zoo Gelsenkirchen: Schildkröte sorgt für irre Bilder – ausgerechnet SO cruist sie durch den Zoo

Gelsenkirchen: Frau verursacht betrunken Unfall – dann lässt sie sich auf einen Deal ein

Hund in Gelsenkirchen: Prügelei ruft Polizei auf den Plan – dann schlägt die Stunde von „Duke“

-------------

Da die 17-Jährige an einer Behinderung leidet und vor ihrem Verschwinden suizidale Absichten gegenüber der Mutter geäußert hat, könnte es sein, dass sie sich in großer Fremd- oder Eigengefährdung befindet.

Gelsenkirchen: Polizei sucht nach Hinweisen – wer hat die 17-Jährige gesehen?

Laut Angaben der Polizei Gelsenkirchen ist die Vermisste etwa 1, 60 Meter groß und hat rötlich-blonde schulterlange Haare. Besonders auffällig sei vor allem ihre einseitig rasierte Frisur.

Als die Jugendliche ihr zu Hause verlassen hat, trug sie einen grauen Pullover von der Marke Puma, eine graue Jogginghose und Sneaker.

+++ Gelsenkirchen: Streit völlig eskaliert – SEK muss anrücken +++

Wer das Mädchen gesehen hat oder Hinweise darauf geben kann, wo es sich derzeit befindet, der kann sich unter folgenden Telefonnummern an das Kriminalkommissariat 22 (0209 365 8233) oder die Kriminalwache der Polizei in Gelsenkirchen (0209 365 8240) wenden. (mkx)