Veröffentlicht inEssen

Seaside Beach in Essen ++ Schock für K.I.Z-Fans ++ Konzert fällt kurzfristig aus

Das K.I.Z.-Konzert am Freitagabend beim Seaside Beach am Baldeneysee in Essen fällt aus. Das müssen Ticketinhaber wissen.

u00a9 IMAGO/Beautiful Sports

"Wir sind das Ruhrgebiet" - 5 Gründe, warum es im Pott einfach am schönsten ist

Grau und dreckig? Von wegen! Im Pott ist es einfach am schönsten!

Ganz bittere Pille für alle, die sich auf das Konzert von K.I.Z am Freitagabend (25. August) beim Seaside Beach in Essen gefreut haben. Wie der Veranstalter am Nachmittag mitteilte, fällt das Konzert der Berliner Hip-Hop-Formation aus.

Grund für die Absage ist nach Angaben der Veranstalter des Seaside Beach am Baldeneysee das schlechte Wetter. Hier erfährst du, was mit deinen Tickets passiert.

+++ Wetter-Chaos in Bochum: Zeltfestival Ruhr macht deutliche Ansage +++

Seaside Beach in Essen: „Tut uns schrecklich Leid“

„Durch den starken Regen und aufkommende Gewitter ist das Gelände nicht mehr bespielbar“, teilten die Veranstalter am Nachmittag über Soziale Medien mit. Die Entscheidung sei gemeinsam mit Polizei und zuständigen Behörden getroffen worden.

„Es tut uns schrecklich leid, aber natürlich geht unser aller Sicherheit vor. Leider bekommen wir zeitnah keinen Ersatztermin für das Gelände, um die Show nachholen zu können.“ Deshalb würde das Geld für die Tickets zurückerstattet. „Ticketkäufer*innen erhalten in den nächsten Tagen alle Informationen und einen Link zur Rückerstattung von Krasser Stoff.“


Mehr Themen:


K.I.Z.-Fans enttäuscht – „Echt mies“

„Das ist echt mies so kurzfristig“, trauert ein K.I.Z.-Fan bei Facebook und gibt Einblick in sein Seelenleben: „Extra Hotel gebucht. Bis mittags hätte ich stornieren können.“ Ein anderer Fan schreibt: „Sehr ärgerlich aber bei solchen Entscheidungen sind halt viele Personen und Behörden involviert und solche Entscheidungen werden nicht leichtfertig getroffen. Und nachdem was 2019 bei Casper und Marteria passiert ist, werden alle Beteiligten wohl auch extra vorsichtig sein (verständlicherweise).“ Der Fan spielt auf ein schweres Gewitter ab, bei dem damals eine LED-Wand während eines Konzerts in die Menge gefallen und 28 Menschen verletzt hatte.


Mehr Themen:


Das Konzert von Peter Fox am Samstag soll nach Informationen der „WAZ“ bislang nicht gefährdet sein. Denn die Wetter-Prognosen für Samstag sehen im Gegensatz zu Freitag deutlich freundlicher aus.