Essen

Postbank in Essen: Mann will nur Geld abholen – plötzlich wird er bewusstlos geschlagen!

So entsteht ein Phantombild

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Beschreibung anzeigen

Essen. Eigentlich wollte ein Mann bei einer Postbank in Essen nur Geld abholen – doch auf einmal wurde er bewusstlos geschlagen!

Die Tat ereignete sich am vergangenen Freitag (7. Januar) gegen 18 Uhr in einer Postbank in Essen. Ein 60-Jähriger hob Geld in der Filiale an der Marktstraße ab. Als er sich auf Höhe des Spielplatzes an der Marktstraße befand, schlugen die Täter eiskalt zu!

Postbank in Essen: Mann holt Geld ab und wird niedergeschlagen

Zwei unbekannte Personen näherten sich dem Mann und schlugen ihn mehrfach mit den Fäusten gegen den Hinterkopf. Daraufhin stürzte das Opfer zu Boden. Der Mann verlor für kurze Zeit sogar das Bewusstsein.

Nach der Tat stellte er dann fest: Das zuvor abgehobene Geld und seine EC-Karte waren weg!

-------------------

Ein paar Fakten über die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

-------------------

Postbank in Essen: Polizei ist auf der Suche nach Zeugen

Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach Zeugen. Hast du verdächtige Beobachtungen im Bereich Marktstraße/Germaniaplatz gemacht? Dann melde dich unter der Telefonnummer 0201/829-0 bei der Polizei Essen.

------------------

Weitere Nachrichten aus Essen:

Essen: SUV rast in zahlreiche Autos – und kommt ausgerechnet HIER zum Stehen

Essen: Illegales Bordell in der City aufgeflogen – vier Prostituierte festgenommen

Essen: Autofahrer aufgepasst! Wichtige Verkehrsachse ab sofort gesperrt – hier könnte es voll werden

-----------------------

Ebenfalls in Essen passiert: Dort ist ein zwölfjähriger Junge im Zug umher geirrt – unglaublich, was dem Kind dann passiert ist! Alle Infos zu dem Fall bekommst du in diesem Artikel. (cf)