Essen

Essen: Beliebtes Event eröffnet! Doch DARAUF müssen die Besucher verzichten

Die Eisfläche an der Zeche Zollverein in Essen hat die Saison 2021/2022 eröffnet. (Archivbild)
Die Eisfläche an der Zeche Zollverein in Essen hat die Saison 2021/2022 eröffnet. (Archivbild)
Foto: imago images / Jochen Tack

Essen. Diese Nachricht sorgt bei vielen Menschen aus Essen sicherlich für viel Freude! Ein Event ist endlich wieder zurück. Doch auf eine Kleinigkeit müssen sie dabei verzichten.

In der Corona-Pandemie ist die Veranstaltung dem Lockdown im vergangenen Jahr auch zum Opfer gefallen. Jetzt ist die womöglich längste Eisbahn der Welt auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen endlich wieder aufgebaut. Am Samstag fand die feierliche Eröffnung statt.

Essen: Eisbahn auf Zollverein 2021 geöffnet

Rund 150 Meter ist sie lang, die Eisbahn in der atemberaubenden Industrie-Kulisse auf Zollverein. Inmitten der Kokerei auf dem Gelände des Unesco-Weltkurturerbes kannst du ab sofort wieder Schlittschuhlaufen gehen.

„Just opened“, schreibt auch die Zeche Zollverein erfreut auf ihrer Facebook-Seite und zeigt gleich ein paar erste Bilder des Essener Jugend-Eiskunstkauf Vereins.

----------------------------------

Mehr Nachrichten aus Essen:

Essen: Haus brennt in der Nacht lichterloh – Feuerwehr kämpft stundenlang gegen Flammen

Limbecker Platz in Essen mit wichtiger Info für Besucher – das solltest du vor dem Shoppen wissen

Essen: Frau kann nicht fassen, wer plötzlich vor ihrem Haus steht – „Wahnsinn!“

------------------------------------

Die Freude bei den Nutzern ist groß. Sie wollen gerne vorbeikommen, erkundigen sich aber auch nach den geltenden Corona-Regeln beim Eislaufen. Da es sich um eine Freizeitaktivität handelt, gilt die 2G-Regel. Alle ab 16 Jahren müssen geimpft oder genesen sein und das mit einem Nachweis belegen können. Schülerinnen und Schüler, die 16 oder 17 Jahre alt sind und sich sportlich betätigen, sind von der Regel ausgenommen, erklären die Veranstalter. In Innenräumen gelte auf Zollverein zudem die Maskenpflicht. Hier mehr Infos.

Eisdisco fällt in diesem Jahr leider aus

Doch eine Aktivität findet in der aktuellen Saison nun leider nicht statt. Auf die Eisdisco an Samstagen müssen die Besucher diesmal wegen der verschärften Corona-Regeln verzichten. Das Eisstockschießen findet aber dennoch statt.

----------------------------------

Eislaufen an der Kokerei auf Zollverein:

  • vom 4. Dezember bis zum 9. Januar 2022 kannst du deine Runden drehen
  • Du findest die Fläche am Areal C (Kokerei) Arendahls Wiese 45141 Essen
  • Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro, Kinder bis 14 Jahren sowie Schüler, Studenten und Azubis zahlen 6 Euro
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15 bis 20 Uhr, Samstag 10 bis 22 Uhr und sonntags von 10 bis 20 Uhr, in den Ferien: täglich von 10 bis 20 Uhr

-----------------------------------

Erst kürzlich wurde die Eisbahn auf Zollverein sogar lobend als Reise-Empfehlung bei „National Geographic“ erwähnt. Hier mehr dazu lesen >>> (js)