Essen

Essen: Schrecklicher Überfall! Frau wird in eigenen vier Wänden überwältigt

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Essen. Schlimmer Überfall in Essen: Ein Räuber überfiel am Samstagnachmittag (5. Juni) eine wehrlose Seniorin – und das in ihren eigenen vier Wänden!

Die Kripo ist jetzt dringend auf der Suche nach Zeugen des Überfalls und bittet um Hinweise zu dem noch unbekannten Mann.

Essen: Kripo sucht einen brutalen Räuber

Was war passiert? Die Leitstelle der Polizei erhielt gegen 15:10 Uhr über die Notrufzentrale der Johanniter-Unfall-Hilfe Informationen über einen möglichen Raubüberfall in einer Wohnung Am Krausen Bäumchen in Essen.

Zusammen mit Mitarbeitern der Johanniter begaben sich Polizisten in die betroffene Wohnung einer 91-jährigen Essenerin – und dort fanden sie die geschockte und leicht verletzte Seniorin auf dem Rücken liegend in ihrem Wohnzimmer vor!

Essen: Seniorin lag völlig hilflos in ihrer Wohnung

Sie sagte aus, dass sie einen Anruf eines Sparkassenmitarbeiters erhielt. Aufgrund von Problemen mit ihrem Konto sollte sie dringend eine Bankfiliale aufsuchen. Doch noch bevor das Gespräch beendet wurde, folgte der Schock-Moment: Es klingelte an der Tür und ein Fremder bat um Zutritt zum Mehrfamilienhaus.

Als die Seniorin in den Hausflur blicken wollte und die Wohnungstür öffnete, drückte ganz plötzlich ein unbekannter Mann diese auf. Er drängte die Frau in ihre Wohnung, stieß sie zu Boden und beugte sich über sie.

-------------------

Weitere Nachrichten aus Essen:

---------------------

Essen: Mann schlägt zu!

Dann verlangte er von der Seniorin Angaben zu Bargeld in der Wohnung – und schlug sogar zu! Die völlig wehrlose und verängstigte Frau verriet dem skrupellosen Angreifer das Geldversteck in ihrer Wohnung. Der Räuber flüchtete kurze Zeit später mit der Beute.

So wird der Täter beschrieben:

  • Circa 1,70 m groß
  • Ungefähr 35 Jahre alt
  • Dunkle Haare
  • Dunkle Kleidung (darunter vermutlich ein dunkles Jacket)
  • Er sprach akzentfrei Deutsch

Du kannst Hinweise geben? Dann melde dich beim Raubkommissariat unter der Rufnummer 0201/829-0.

+++ Essen: Rathaus Galerie vor Umbau! DAS ist für die Shopping-Meile geplant +++

Auch interessant, wenn du aus Essen kommst: Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat nur haarscharf den Aufstieg in die dritte Liga verpasst! Und am letzten Spieltag war einiges los. Lies >>> hier, was vorgefallen ist. (cf)