Veröffentlicht inEssen

Essen: Neuer Laden am Hauptbahnhof – besonders SIE können sich freuen

Kaum hatte die alte Filiale geschlossen, wird schon die Neueröffnung des Nachfolgers gefeiert. Diese Neuheit wird einige Kunden freuen.

Essen: Neuer Schuhladen am Hauptbahnhof
u00a9 IMAGO/Michael Eichhammer

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Fliegender Wechsel am Hauptbahnhof Essen! Der eine Laden hatte grade erst seine Tore für immer geschlossen, schon eröffnet dort der nächste. Mit dieser Neuheit hätte jedoch keiner gerechnet.

Der Hamburger Schuhhändler Görtz muss wohl oder übel manche seiner Filiale an einigen Standorten in Essen schließen. Betroffen sind neben der Filiale an der Limbecker Straße und im Einkaufszentrum Limbecker Platz, auch das Geschäft am Hauptbahnhof. Letzteres steht jedoch nicht lange leer, sondern wird gleich von einem neuen Schuhgeschäft bezogen.

Essen: Neuer Schuhladen öffnet auch sonntags

Trotz der Eröffnung am vergangenen Freitag (15. September) bleibt der neue Laden jedoch zunächst namenlos. „Leider konnten unser Logo und ein paar weitere Marketing-Materialien nicht pünktlich geliefert werden“, erklärt Inhaber Justin Kröger gegenüber der „WAZ“. Das Schuhgeschäft Rieker hat dafür für seine Kunden zwei andere Besonderheiten in petto.

+++ Essen: Massenauflauf in Altendorf! Grund ist DIESE Neueröffnung +++

Die neue Filiale öffnet nicht nur täglich von 8 bis 20 Uhr, sondern empfängt seine Kunden auch am Sonntag von 9 bis 19 Uhr. Doch das war noch längst nicht alles! Die Filiale ist zudem mit einem integrieren Hermes-Paketshop ausgestattet, von dem aus Pakete und Päckchen direkt versendet werden können. „Da können die Reisenden auf dem Weg zur Arbeit Ihre Retouren abgeben,“ berichtet Kröger der „WAZ“ weiter. Das wird viele Kunden sicherlich freuen!


Weitere Themen:


Die Eröffnungstage des Schuhgeschäftes laufen nach Plan und ganz zur Zufriedenheit des Inhabers. Kein Wunder, denn mit einer weiteren Filiale am Hauptbahnhof in Köln, konnte Rieker schon einige Erfahrung mit solch einem Standort sammeln.

Wo das Schuhgeschäft Rieker sonst noch vertreten ist, kannst du hier bei der „WAZ“ nachlesen.