Duisburg

Zoo Duisburg: Endlich ist es soweit! Darauf haben Tierfans schon seit Monaten gewartet

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Das sind die fünf größten Zoos Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Der Zoo Duisburg hat eine tolle Nachricht zu verkünden! Darauf haben alle schon seit Monaten gewartet. Jetzt ist es endlich so weit.

Insgesamt 162 Tage mussten die Tierpfleger im Zoo Duisburg auf diesen Moment warten. Jetzt blinzelte ein Mini-Koala erstmals aus dem Beutel! Für die Mutter Gooni ist es das zweite Jungtier. Allerdings brauchen die Besucher noch etwas Geduld, um das süße Beuteltierchen zu sehen.

Zoo Duisburg: Auf diesen Moment haben alle gewartet

„Dieser Moment ist für uns jedes Mal wieder ganz besonders“, freut sich Revierleiter Mario Chindemi über den putzigen Nachwuchs. Seit fast 30 Jahren ist der Zoo Duisburg ein beliebtes Ziel für alle Koala-Fans. Regelmäßig wachsen dort kleine Koalas auf und verzaubern die Besucher. Und das ist eher eine Seltenheit. In europäischen Zoos werden nur wenige Jungtiere geboren.

---------------------

Das ist der Zoo Duisburg:

  • 1934 gegründet
  • Mehr als 100 Mitarbeiter
  • Insgesamt 6862 Tiere im Zoo Duisburg
  • Bekannt u.a. für sein Delfinarium
  • Jährlich rund eine Million Besucher

--------------------

Über 30 kleine Koalas zog das Pflegerteam in den vergangenen Jahrzehnten in Duisburg auf. Damit zählt der Zoo Duisburg zu den erfolgreichsten Haltern der grauen Beuteltiere. Doch für den Zoo ist jeder Neuzugang eine Besonderheit. „Jedes Jungtier ist anders, jede Aufzucht ein Erlebnis“, schwärmt Chindemi.

Zoo Duisburg hat einen putzigen Neuzugang

Auch die Mutter kam im Zoo Duisburg zur Welt. „Gooni wurde vor fünf Jahren bei uns in Duisburg geboren. Wir begleiten sie seitdem und haben eine ganz besondere Verbindung zueinander, die von gegenseitigem Vertrauen geprägt ist“, sagt der Tierpfleger.

Um ebenfalls einen Blick auf den flauschigen Nachwuchs erhaschen zu können, brauchen Besucher noch etwas Geduld. „Etwa Mitte Dezember rechnen wir damit, dass das Jungtier den Beutel regelmäßiger verlassen und dann für alle zu sehen sein wird“, hofft Chindemi.

Zoo Duisburg: Besucher brauchen noch etwas Geduld

Das Koalahaus des Zoos ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Hier haben Besucher die Gelegenheit, gleich mehrere Jungtiere unterschiedlichen Alters aufwachsen zu sehen.

------------------

Weitere News zum Zoo Duisburg:

---------------------

Nicht nur der Zoo Duisburg hat Zuwachs bekommen. Auch im Zoom Gelsenkirchen hat es Babys gegeben! Welchen tierischen Nachwuchs alle Besucher dort bewundern dürfen, das erfährst du in diesem Artikel. (cf)