Duisburg: Beliebte Ladenkette macht dicht! „Hatten bis zuletzt gehofft“

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Beschreibung anzeigen

Die Mitarbeiter und Stammkunden der Büromarkt-Kette Staples sind immer noch schockiert: Die Filiale in der Nähe vom Innenhafen in Duisburg schließt zum 30. Juni. Auch die DHL-Poststelle im Gebäude macht zu, sogar bereits schon am Samstag.

Viele Kunden nutzen nun noch die letzte Gelegenheit zum Shoppen, auch angesichts von kräftigen Rabatten auf Büromaterial. Kapieren können viele aber immer noch nicht, warum die Filiale schließen muss.

Duisburg: Beliebte Ladenkette macht dicht! Verkäufer traurig: „Hatten bis zuletzt gehofft“

Die Staples-Filiale in Duisburg muss aufgrund der Insolvenz des Unternehmen genauso dichtmachen wie alle übrigen Filialen in Deutschland. Bei den elf Mitarbeitern im Laden löst das aber Unverständnis aus. Man habe „bis zuletzt gehofft“, dass sich ein Investor finden. Der Belegschaft sei von der Geschäftsführung signalisiert worden, dass es gut aussehe mit einer Übernahme, sagte ein Verkäufer der WAZ.

------------------------

Mehr über Duisburg:

  • Die Großstadt liegt an der Mündung der Ruhr in den Rhein.
  • Duisburg ist die fünftgrößte Stadt in NRW, mit knapp 500.000 Einwohnern.
  • Der größte Binnenhafen der Welt ist neben der Eisen- und Stahlindustrie das wirtschaftliche Herz der Stadt.
  • Bekannt ist Duisburg außerdem für den Kult-Ermittler Horst Schimanski, den Fußballverein MSV Duisburg und die Sehenswürdigkeit „Tiger & Turtle“.

------------------------

„Einige meiner Kollegen sind seit mehr als 20 Jahren bei Staples beschäftigt und selbst das jüngste Teammitglied arbeitet bereits seit acht Jahren hier“, erzählte der Verkäufer der WAZ weiter.

+++ Zoo Duisburg: Kunden fallen nach Ankündigung vom Hocker! „Weiß mittlerweile nicht, was ich sagen soll“ +++

Auch Stammkunden von Staples sind schockiert vom Aus

Er kann sich das Aus nur dadurch erklären, dass viele ältere Kunden in der Corona-Zeit auf den Online-Handel umgestellt hätten, denn das Warenangebot von Staples sei „eigentlich konkurrenzlos in Deutschland“ gewesen.

------------------------

Weitere Nachrichten aus Duisburg:

Duisburg: Ära endgültig vorbei! DAS können Anwohner nicht mehr tun

Duisburg: Mann randaliert mit Hammer und Schraubendreher – SEK-Einsatz!

Duisburg: Tödliche Tragödie – Mann stirbt nach Brand in Einfamilienhaus

------------------------

Auch eine Stammkundin wundert sich gegenüber der Zeitung über die Schließung. Die Filiale sei doch immer gut besucht gewesen. Ein weiterer Kunde betont, dass er die große Kundenfreundlichkeit in der Filiale immer sehr geschätzt habe.

+++ Real in Duisburg dicht: Jetzt ist klar, was sich hinter verschlossenen Türen abspielt +++

Welcher weiterer beleibte Service bei Staples schon vorab eingestellt wird, liest du bei der „WAZ“.