Duisburg

Duisburg: Großes Event im Landschaftspark – jetzt musst du schnell sein

Der Landschaftspark in Duisburg wird hell erleuchtet. (Archivbild)
Der Landschaftspark in Duisburg wird hell erleuchtet. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Reichwein

Duisburg. Jetzt musst du schnell sein. Im Landschaftspark in Duisburg findet am kommenden Wochenende ein großes Event statt.

Die Rede ist vom Lichtermarkt. Der musste pandemiebedingt im vergangenen Jahr ausfallen. Dieses Jahr findet der Markt in Duisburg aber statt. Jedoch mit Einschränkungen.

Duisburg: Ausnahmen von der 2G-Regel

Denn vor Ort herrscht die 2G-Regel. Nur Personen die vollständig geimpft oder genesen sind, bekommen Zutritt zu dem Gelände. Eine Ausnahme gibt es bei Kindern bis 12 Jahren und bei Schwangeren. Hier reicht ein negativer Schnelltest aus.

Die Nachweise sowie Testergebnisse und Atteste werden am Eingang des Lichtermarktes in Duisburg kontrolliert.

Du musst außerdem schnell sein. Denn es gibt limitierte Tickets. Preis: 5 Euro für Erwachsene, für Kinder bis 12 ist der Eintritt kostenfrei. Tickets gibt es am Eingang des Lichtermarkts oder online.

Geöffnet ist der Lichtermarkt an diesen Tagen:

  • Freitag, 26. November, von 13 Uhr bis 21 Uhr
  • Samstag, 27. November, von 13 Uhr bis 21 Uhr
  • Sonntag, 28. November, von 11 Uhr bis 19 Uhr

Was dich vor Ort erwartet? 100 Kunsthandwerker präsentieren ihre Arbeiten. Es gibt leuchtende Hütten und ausgeleuchtete Maschinen. Außerdem eine Gebläsehalle.

Ebenfalls wichtig zu wissen: In der Gebläsehalle muss laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung eine medizinische oder FFP-2-Maske getragen werden.

Duisburg: Führungen und etwas für den Hunger

Des Weiteren werden im Landschaftspark in Duisburg kostenpflichtige Führungen angeboten:

  • Fackelführung: Freitag und Samstag jeweils um 18 Uhr, 16 Euro pro Person
  • Stirnlampenführung: Samstag um 18.30 Uhr, 14 Euro pro Person
  • Hüttenführung: Samstag und Sonntag jeweils um 12 Uhr und um 14 Uhr, 12 Euro pro Person

Maximal 20 Personen dürfen an den Führungen teilnehmen.

-------------

Mehr aus Duisburg:

Weihnachtsmarkt Duisburg: Händler unter 2G-Druck – „Weiß schon nicht mehr, was ich sagen soll“

Duisburg: Schießerei im Rotlichtviertel – Polizei sucht diese Männer

Zoo Duisburg: Endlich ist es soweit! Darauf haben Tierfans schon seit Monaten gewartet

Duisburg: Nach „Männeken Pis“ – Anwohner gehen hart mit neuem Kunstwerk ins Gericht! „Braucht kein Mensch“

-------------

Natürlich gibt es auch etwas für den Hunger. Im Außenbereich bieten zahlreiche Stände deftige Speisen wie Erbensuppe, Flammkuchen oder Currywurst an. Aber auch vegane Speisen, Crêpes oder Waffeln sind am Start. Glühwein, Kakao oder ein frisch gezapftes Pils dürfen auch nicht fehlen.

+++ Weihnachtsmarkt Duisburg: Glühweinbuden-Mitarbeiterin klagt über seltsame Regel – „Das ist nicht fair“ +++

Parken kannst du im den Lichtermarkt in Duisburg gratis. Weitere Infos findest du hier <<< (ldi)