Duisburg: Trauriges Bild! Zirkus FlicFlac geht drastischen Schritt

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

Beschreibung anzeigen

Es sollte DAS Event in Duisburg werden – doch jetzt bleiben vom Zirkus FlicFlac nur noch alte Plakate und ein leerer Platz am Güterbahnhof.

Erst seit Oktober gastierte die Veranstaltung in Duisburg, sollte dort sogar über zwei Jahre bleiben. Doch jetzt kam alles anders, und die Veranstalter gehen einen drastischen Schritt.

Duisburg: Bitter! FlicFlac macht es offiziell

In Duisburg waren die Kuppel-Zelte des Zirkus FlicFlac von weitem zu sehen, die schwarz-gelben Farben und die Freude auf spektakuläre Stunts lockten in den letzten Monaten viele Besucher an.

------------------------------

Das ist der Circus Flic Flac:

  • 1989 von den Brüdern Kastein, Benno und Lothar, in Bocholt gegründet
  • Weltpremiere am 5. Oktober 1989 in Oberhausen
  • zeigt Akrobatik, Stunts, Slapstick
  • bekannt durch das „Todesrad“, kugelförmige Stahlkonstruktion, die sich dreht und in deren „Rädern“ Artisten ihre Show abziehen
  • tourt regelmäßig durch Deutschland
  • seit 5. Oktober 2021 war die Show „Permanent“ in Duisburg, am 10. Januar 2022 wurde die Veranstaltung abgebrochen

------------------------------

Aber damit ist jetzt Schluss: Nachdem die Corona-Beschränkungen in NRW nur noch 625 Gäste pro Show zu ließen, zog der Zirkus die Reißleine. Anfang Januar wurde die „Permanent“-Show mit sofortiger Wirkung abgebrochen, ein Wiedersehen mit Zirkus der anderen Art ist nicht in Sicht >>> hier mehr dazu.

Im Gegenteil: Seit dem Wochenanfang baut FlicFlac seine Zelte am Güterbahnhof ab. Statt verspielter Atmosphäre herrscht dort nun wieder leere Trostlosigkeit.

Duisburg: Zirkus FlicFlac bricht die Zelte ab

Ursprünglich sollten die pompösen Kuppeln schon am Sonntag abgebaut werden, weil die Zelte und Bauteile jedoch zu nass waren, wartete man bis Montag.

Der Innenabbau – also der der Requisiten, der Beleuchtung und der Gastronomie, hatte bereits in den vergangenen zwei Wochen stattgefunden, berichtet die „Waz“.

------------

Mehr News aus Duisburg:

--------------

Die schwarz-gelben Zelte sollen nun bis auf Weiteres eingelagert werden. Wenn die Lage es zulässt, möchte der Zirkus zurück nach Duisburg kommen. (kv)