Dortmund

Zoo Dortmund: verkündet Meilenstein – mit dieser Erdmännchen-Aktion

Zoo Dortmund: Die Erdmännchen profitierten von dem Meilenstein besonders.
Zoo Dortmund: Die Erdmännchen profitierten von dem Meilenstein besonders.
Foto: IMAGO / Beautiful Sports

Dortmund. Der Zoo Dortmund hatte einen wichtigen Meilenstein zu verkünden – und davon profitierten einige Tiere besonders…

90.000 ist die Zahl des Tages im Zoo Dortmund. So viele „Gefällt mir“-Angaben auf Facebook konnten erreicht werden! Das teilte der Tierpark mit.

-----------------

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

-----------------

Zoo Dortmund spendierte eine dicke Kiste Käferlarven

Dabei ließ sich der Dortmunder Zoo auch eine besondere Aktion einfallen, um diesen Meilenstein zu verkünden: Zur Feier des Tages gab es nämlich eine dicke Kiste Käferlarven für die Erdmännchen – versehen mit dem Schriftzug „90.000“.

In dem beigefügten Video ist zu sehen, wie sich die Erdmännchen ganz aufgeregt auf die mit Stroh und Käferlarven gefüllte Kiste stürzen.

Zoo Dortmund erklärt das Verhalten der Erdmännchen

„Da die Käferlarven unter Erdmännchen ein äußerst beliebter Snack sind, stürmten die kleinen Raubtiere auch gleich in den Karton und versuchten möglichst schnell, möglichst viele der Insekten zu fresse und dabei, den Rest der Familie vom Fressen abzuhalten“, erklärt der Zoo Dortmund in dem Video-Beitrag.

Das sei ein ganz normales Verhalten schreibt der Zoo Dortmund weiter, denn: Beim Fressen enden der Zusammenhalt und die Freundschaft der Erdmännchen. Das dürfte mit Sicherheit auch dem ein oder anderen Menschen bekannt vorkommen…

----------------

Weitere Nachrichten aus Dortmund:

Dortmund: Schlimmer Unfall an Tankstelle! Auto überschlägt sich – Familie muss ins Krankenhaus

Hund in Dortmund: Drama um Husky! Frau hat dringende Bitte – „quälend für mich“

Dortmund: Brutale Angriffe auf Obdachlose! Männer prügeln auf Opfer ein – junge Frau macht es dann noch schlimmer

------------------

Übrigens: Coronabedingt ist der Zugang zu den Erdmännchen im Zoo Dortmund derzeit leider gesperrt.

Der Zoo in Duisburg hatte auch eine erfreuliche Neuigkeit zu verkünden. Welche das ist, liest du >>> hier. (cf)