Dortmund

Dortmund: Unfall bei illegalem Rennen! Auto reißt Loch in Hauswand

Heftiger Unfall in Dortmund! Ein Auto krachte dabei in eine Wand.
Heftiger Unfall in Dortmund! Ein Auto krachte dabei in eine Wand.
Foto: news4 Video-Line / Markus Wüllner

Dortmund. Schwerer Unfall bei einem illegalen Auto-Rennen in Dortmund!

In Dortmund ereignete sich am späten Samstagabend ein schwerer Unfall. Insgesamt vier Personen wurden verletzt. Dabei handelte es sich um ein illegales Rennen! Das bestätigte die Polizei Dortmund auf Nachfrage von DER WESTEN.

Dortmund: Heftiger Crash nach illegalem Rennen

In dem Unfall waren insgesamt fünf Autos verwickelt. Besonders schockierend: Eine völlig unbeteiligte Frau wurde bei dem Crash ebenfalls verletzt!

-------------------

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

-------------------

Der Unfall ereignete sich an einer Kreuzung an der Nordseite des Dortmunder Hauptbahnhofs.

Nach einer Kollision mit einem anderen Auto schleuderte ein getunter PKW mehrere Meter weit vor eine Hauswand. Dabei entstand dort ein riesiges Loch!

Dortmund: Auto reißt Loch in Wand

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Aufprall schwer beschädigt. Sie waren im Frontbereich nahezu komplett zerstört. Die Kreuzung wurde für die Dauer der Unfallaufnahme weiträumig abgesperrt, viele Schaulustige wurden jedoch angelockt.

Dabei hatte die Polizei Dortmund noch am selben Abend nur wenige hundert Meter weiter am Dortmunder Wall umfangreiche Kontrollen gegen Raser, Poser und Tuner durchgeführt. Am „Dortmunder U“ sperrte die Polizei den Wallring ab.

-------------------

Weitere Nachrichten aus Dortmund:

-------------------

Dortmund: Massive Polizeikontrollen am Szenetreff

Der ist in Szenekreisen ein bekannter Treffpunkt für Fahrer mit schnellen, aufgemotzten Autos – und damit auch Schauplatz für zahlreiche Raser und illegale Autorennen.

Der Unfall zeigt einmal mehr, wie wichtig solche Polizei-Kontrollen sind.

Auch interessant, wenn du aus Dortmund kommst: Der Flughafen dort hat ein neues Highlight bekommen! Was das ist, kannst du >>> hier nachlesen. (cf)