Dortmund

Dortmund Airport hat ein neues Highlight – „Endlich!“

Dortmund: Der Airport lockt mit einem besonderen Programm. (Symbolbild)
Dortmund: Der Airport lockt mit einem besonderen Programm. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / CHROMORANGE

Dortmund. Der Sommer steht vor der Tür, die Corona-Infektionszahlen sinken und die neuen Corona-Regeln bringen deutliche Lockerungen - die Chancen zum Verreisen stehen also gut. Pünktlich dazu bietet der Dortmund Airport ein neues Highlight an. „Endlich!“, freut sich der Flughafen.

Alle Einzelheiten zum neuen Angebot liest du hier.

Dortmund: Fluggäste können sich auf besonderes Programm freuen

Wer vom Dortmund Airport verreist, der hat nicht nur gute Chancen, den originalen BVB-Mannschaftsbus zu sehen - sondern auch damit in den Urlaub zu fliegen. Das betrifft zumindest jene Fluggäste, die einen Flug mit Eurowings gebucht haben.

„Endlich!“, schreibt der Flughafen am Mittwoch auf Instagram, denn: „Ab heute sind wir offizieller Heimatflughafen des BVB-Mannschaftsairbus.“ Das schwarz-gelbe Flugzeug mit der BVB-Aufschrift steuert ab sofort sieben neue Sommerziele an, die Eurowings ab Dortmund eingeführt hat. „Heute hoben bereits Flieger nach Catania, Malaga und Alicante ab!“, heißt es weiter.

Dortmund: Neue Reiseziele für den Sommerurlaub

Auf einem am Donnerstag veröffentlichten Instagram-Beitrag schreibt der Airport: „Auf dem Bild steht der Flieger noch am Boden, aber wenige Minuten später hob er ins wunderschöne Kavala ab. Ab sofort könnt ihr die himmelblaue Stadt immer donnerstags und sonntags mit Eurowings ab Dortmund erreichen.“

Außerdem neu im Programm: Banja Luka, im Norden von Bosnien und Herzegowina. Eurowings steuert ab sofort drei Ziele in dem Land an. Die Reiseziele der Eurowings ab Dortmund Airport sind außerdem:

  • Alicante
  • Catania (Sizilien)
  • Heraklion (Kreta)
  • Kavala
  • Malaga
  • Neapel
  • Palma de Mallorca
  • Pristina
  • Rhodos
  • Split

Mit etwas Glück verreisen Fluggäste nun also mit dem BVB-Mannschaftsflieger. (nk)