Dortmund: Feuerwehreinsatz! Warenhaus auf dem Westhellweg geräumt - vier Menschen müssen ins Krankenhaus

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Beschreibung anzeigen

Schock beim Einkaufen! In Dortmund musste im Westenhellweg ein Kaufhaus geräumt werden.

Polizei und Feuerwehr Dortmund mussten am Montagnachmittag zu einem brenzligen Einsatz auf der zentralen Einkaufsstraße von Dortmund ausrücken.

Dortmund: Gasgeruch in Warenhaus auf Westenhellweg aufgetreten

In der Woolworth-Filiale am oberen Westenhellweg wurde, wie ein Polizeisprecher gegenüber DER WESTEN mitteilte, in der Spielzeug-Abteilung ein merkwürdiger Gasgeruch festgestellt.


-------------------

Das ist die Stadt Dortmund:

  • wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

-------------------

Daraufhin wurde umgehend die Feuerwehr benachrichtigt, die mit zwei Einsatzwagen anrückte und zunächst das komplette Gebäude räumen ließ.

Dortmund: Feuerwehr räumt Woolworth am Westenhellweg

Anschließend führten die Feuerwehrleute eine Messung nach einem möglichen Vorkommen von Gas in dem Geschäft aus.

+++Dortmund: Unfall bei illegalem Rennen! Auto reißt Loch in Hauswand+++

Dabei stellten die Einsatzkräfte in der Tat fest, dass gasförmige Reste von Lösungsmitteln vorhanden waren. Woher diese kommen, ist zum momentanen Zeitpunkt noch unklar.

Dortmund: Vier Personen müssen ins Krankenhaus

Vier Personen, die über Schwindel und Übelkeit klagten wurden zur Sicherheit in ein nahegeliegenes Krankenhaus gefahren.

-------------------

Weitere Nachrichten aus Dortmund:

-------------------

Die Räumung des Hauses bleibe nach Aussagen der Polizei erst einmal bestehen.

Und warum man in Dortmund besser nicht einfach einen E-Scooter herumstehen lassen sollte, kannst du HIER lesen >>> (kk)