Bochum

Rewe in Bochum: Kundinnen streiten sich mit Security-Mann – dann muss die Polizei kommen

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Streit löst Polizeieinsatz in einer Rewe-Filiale in Bochum aus!

Am Mittwochnachmittag ist eine Auseinandersetzung in einer Rewe-Filiale in Bochum-Wattenscheid derart eskaliert, dass die Polizei anrücken musste. Ein Security-Mitarbeiter war im Rahmen des Streits sogar leicht verletzt worden.

Rewe in Bochum: Kundinnen streiten sich mit Security-Mann

Der Vorfall ereignete sich gegen 16 Uhr im Rewe-Markt an der Hochstraße 23. Drei Bochumerinnen (zwischen 18 und 24) hatten beim Betreten der Filiale gegen die Corona-Schutzbestimmungen verstoßen, teilte Polizeisprecher Frank Lemanis gegenüber DER WESTEN mit.

----------------------

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften“ ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen (Stand 2020)

----------------------

Als sie ein Security-Mitarbeiter (23) daraufhin des Ladens verweisen wollte, kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung. Kurz darauf gesellten sich auch noch zwei Männer dazu – offenbar Bekannte oder Angehörige der drei jungen Frauen – und mischten sich in den Streit ein.

+++ Bochum: Rauchwolke über der Stadt! Container in einer Flüchtlingsunterkunft fängt Feuer +++

Somit stand der einzelne Sicherheitsmann gleich fünf unzufriedenen Personen gegenüber.

Security-Mitarbeiter verletzt – Polizei rückt an

Der Streit eskalierte. Es kam zu körperlichen Angriffen auf den Security-Mitarbeiter, der dabei leicht verletzt wurde. Der 23-Jährige zog sich schließlich in die Filiale zurück.

Augenzeugen, die die lautstarke Auseinandersetzung mitbekommen hatten, alarmierten sofort die Polizei. Mit insgesamt vier Streifenwagen rückten die Beamten an.

------------------------

Mehr News aus Bochum und dem Ruhrgebiet:

ssen: Polizei von Gaffern bedrängt und bepöbelt – Politiker fällt jetzt verheerendes Urteil! „Integration gescheitert“

Duisburg: Irre Corona-Maßnahme – SO soll in Hotspot-Vierteln jetzt Ruhe einkehren

Rewe in Mülheim: Schrecklicher Parkplatz-Unfall! 86-Jähriger erfasst zwei Menschen – Frau stirbt

------------------------

Vor Ort konnten alle beteiligten Personen angetroffen werden. Die Polizei stellte die Personalien der fünf Unruhestifter fest und schrieb entsprechende Strafanzeigen.

Weitere Details zum Tathergang werden noch ermittelt, hieß es von Seiten der Polizei Bochum. (at)

Die Niederlande öffnet die Außengastro, während NRW im Lockdown bleibt. Das sorgt nun für kurioses Szenario in Restaurant. >>> Hier mehr dazu