Veröffentlicht inBochum

„Layla“ in Bochum: Disko widmet Ballermann-Hit extra Party – sogar mit Sänger

Fünf gute Gründe, an der Ruhr-Uni in Bochum zu studieren

Es gibt viele gute Gründe, an der Ruhr-Universität in Bochum zu studieren. Fünf davon zeigen wir dir im Video.

Bei vielen Feier heißt es jetzt: Aus für „Layla“. Der neue Malle-Hit darf bei vielen Partys nicht mehr gespielt werden. Doch in Bochum soll der Song in einem Club sogar noch live performt werden!

Aus den deutschen Charts ist der Song von DJ Robin und Schürze aktuell nicht mehr wegzudenken. Er bleibt seit Tagen auf Platz 1. Davon will ein Veranstalter aus Bochum jetzt profitieren – und schmeißt eine waschechte „Layla“-Party.

„Layla“ in Bochum: Club schmeißt dem Malle-Hit eine eigene Party – trotz Kritik

Am 19. August werden DJ Robin und der Sänger Schürze ihren Song über die „Puffmama“ namens „Layla“ live performen. Und das nicht irgendwo, sondern im Prater Bochum!

Der Club in Bochum-Hofstede zählt zu den größten Diskos Deutschlands. Unter einem Dach sind hier vier verschiedene Clubs zu finden und geben Feierlustigen unter anderem die Wahl zwischen House-, Pop- und Hip-Hop-Musik.

Wie die „WAZ“ berichtet, ist die Veranstaltung schon seit Frühjahr geplant. Dass der Ballermann-Hit in Deutschland auf einmal einen mega Hype auslöst, habe der Prater-Chef da noch gar nicht ahnen können.

+++ Ebay Kleinanzeigen in Bochum: Verkäufer sucht spezielle Kundschaft – und wird zur Lachnummer +++

Aktuell steht der Song über die Puffmutter, die als „schöner, jünger, geiler“ besungen wird, allerdings massiv in der Kritik und wird vielerorts zensiert (wir berichteten).

——————————–

Das ist die Stadt Bochum:

  • wurde 890 das erste mal urkundlich erwähnt
  • der Name wird vom niederdeutschen Wort „boc“ für Buche abgeleitet
  • zählt sechs Stadtbezirke
  • hat insgesamt neun Hochschulen und eine Universität
  • ist mit über 40.000 Studierenden sogar Universitätsstadt
  • 370.146 Menschen leben in Bochum

——————————–

+++ „Layla“ in NRW: Orgelspieler spielt den Song in einer Messe – mit heftigen Folgen +++

Doch statt mit einem Verbot werden DJ Robin und Sänger Schürze zusammen mit ihrer „Layla“ im Ruhrgebiet scheinbar mit offenen Armen empfangen. Nicht nur in Bochum, auch in Essen sieht man die Sache deutlich entspannter – und will den Ballermann-Hit sogar in ein Sommerfest einbinden, wie die berichtet.

——————————–

Weitere Bochum-News:

Tierheim Bochum steckt in der Krise – Mitarbeiter ergreifen drastische Maßnahme

Bochum: Ärger um neue Badestelle nimmt kein Ende – jetzt kommt DIESES Ekel-Problem dazu

„Layla“ in NRW trotz Verbot gespielt – „Die Leute wollten das Lied hören“

——————————–

Beim Prater in Bochum ist jetzt sogar geplant, die Party als „Skandalevent“ zu bewerben. Was sich der Veranstalter von der „Layla“-Party verspricht und ob er mit Protesten rechnet, . (lim)