Bochum: Trauriges Anliegen! Vater wendet sich mit trauriger Bitte an Öffentlichkeit

Bochum: Weil seine kleine Tochter (5) schwer krank ist, wendet sich Leichtathlet Marc Blume nun an die Öffentlichkeit. (Symbolbild)
Bochum: Weil seine kleine Tochter (5) schwer krank ist, wendet sich Leichtathlet Marc Blume nun an die Öffentlichkeit. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Westend61

Marc Blume ist in Bochum bekannt als ehemaliger erfolgreicher Leichtathleten des TV Wattenscheid. Doch jetzt hat der Sportler aus Bochum eine ganz andere Bitte an die Öffentlichkeit.

Es geht dabei um das Leben seiner schwer kranken Tochter Feelia (5).

Bochum: Sportler bittet um Hilfe! Kleine Tochter schwer krank

Für die Tochter des ehemaligen Leichtathleten Marc Blume zählt derzeit jede Sekunde. Die kleine Feelia ist todkrank und muss um ihr Leben kämpfen.

Das kleine Mädchen im Alter von fünf Jahren leidet an der Krankheit Leukämie. Nur mit einer Stammzellenspende kann die Tochter des ehemaligen Bochumer Sportlers überleben.

---------------------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

---------------------------------

Die kleine Feelia liebt es, in Matschepampe zu springen, rumzutoben und in die Kita zu gehen – doch das alles aufgrund ihrer Krankheit leider nicht momentan nicht mehr möglich. Auch ist unklar, ob das kleine Mädchen jemals wieder eine Kita besuchen kann.

Um seiner Tochter das Leben zu retten, wendet sich Marc Blume nun an die Öffentlichkeit.

Neben einer Instagram-Seite für die kleine Feelia startet er außerdem eine Kampagne bei der DKMS, um einen passenden Stammzellspender für seine Tochter zu finden.

---------------------------------

Mehr aus Bochum:

+++ Deutsche Post in Bochum: Dreiste Kundin dreht völlig durch – Polizei muss eingreifen +++

+++ Rewe in Bochum: „Gibt es in NRW keine Milchkühe?“ – Kundin ärgert sich beim Einkauf +++

+++ Bochum: SUV-Raser verursacht Unfall – danach benimmt er sich sonderbar +++

---------------------------------

Bochum: Vater kämpft für seine kranke Tochter

Über die Instagram-Seite „fee_dkms“ postet Marc Blume regelmäßig Bilder von seiner kleinen Tochter und informiert die Follower über den Krankheitsverlauf und die Therapie von Feelia.

Außerdem macht der ehemalige Leichtathlet dabei regelmäßig auf die Spenden-Kampagne der DKMS für seine Tochter aufmerksam, über die ein passender Stammzellenspender gesucht werden soll.

Laut der DKMS ist es alles andere als leicht, den passenden Spender zu finden. Bei höchstens fünf von hundert potenziellen Stammzellspendern soll es innerhalb der nächsten zehn Jahre zu einer Stammzellspende kommen können. Umso wichtiger ist es, dass sich möglichst viele Menschen als Spender registrieren. Mehr dazu erfährst du hier.

So kann hoffentlich auch der kleinen Feelia schon bald das Leben gerettet werden. (mkx)

Bochum: Streit am Impfzentrum eskaliert

Am Impfzentrum ist ein Streit zwischen einem 58-jährigen Bochumer und einem Sicherheitsdienst-Mitarbeiter so sehr eskaliert, dass der Bochumer den Security-Mann mit seinem Auto angefahren hat. Mehr dazu hier <<<.