Veröffentlicht inBochum

Geisterfahrerin auf A40 bei Bochum: Nach Tod von Familienvater – Polizei gerührt über Unterstützung Fremder

Nach dem Tod einer Geisterfahrerin und einem Familienvater auf der A40 in Bochum, freut sich die Polizei über die große Hilfsbereitschaft.

Geisterfahrerin auf A40 bei Bochum reißt Familienvater mit in den Tod
u00a9 KDF-TV /dpa

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Die Geisterfahrerin auf der A40 bei Bochum hatte am vergangenen Freitag ein großes Loch in das Leben einer Familie gerissen. Beim Zusammenstoß mit einem anderen Auto tötete sie nicht nur sich selbst, sondern auch einen Vater zweier Kinder.

Um die Mutter der beiden nach dem Verlust ihres Mannes vor einer finanziellen Notlage zu schützen, rief die Polizei zu einer Spendenaktion auf. Eine knappe Woche nach dem Unglück auf der A40 bei Bochum ist dabei eine Menge zusammengekommen.

Geisterfahrerin auf A40 bei Bochum: Fremde spenden für Familie des Verstorbenen

Am Freitag, den 21. Oktober, verloren am frühen Morgen zwei Menschen ihr Leben. Eine 54-jährige Geisterfahrerin hatte plötzlich auf der Autobahn gewendet und war in ein anderes Fahrzeug gerast. Sie und der 35-jährige Autofahrer im anderen Wagen starben. Er hinterließ eine Frau und zwei Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren.

Um die Familie des Getöteten zu unterstützen, rief die Polizei die Bevölkerung zum Spenden auf – mit „unvorstellbarer Resonanz“. Bei der Polizeistiftung „David + Goliath“ seien bereits Zehntausende Euro zusammengekommen. „Das Spendenkonto rattert unentwegt und ich bin zutiefst gerührt über die riesengroße Unterstützung“, bedankt sich der Vorsitzende der Stiftung, Thomas Weise.

Nachdem die Organisation der Familie eine Soforthilfe in Höhe von 2.000 Euro gezahlt hatte, waren allein bis Dienstag bereits knapp 47.000 Euro von rund 570 Spendern zusammengekommen.

So kannst auch du spenden

Wenn du die Familie nach ihrem Verlust ebenfalls unterstützen möchtest, dann kannst du mit einer Spende an das Konto der Polizeistiftung David + Goliath helfen. Schicke so viel Geld, wie du möchtest, an die IBAN DE57 3625 0000 0300 1420 01 und vergiss dabei nicht den Verwendungszweck „A40“.


Mehr Themen:


Neben der Polizeistiftung gibt es auch noch private Spendenaktionen. Die Sammlung auf der Seite betterplace.me hat stand Mittwoch bereits über eine Viertelmillionen eingebracht. An der kannst du dich unter dem folgenden Link beteiligen.