Bochum

Bochum: Großeinsatz an der Ruhr! Freizeitspaß endet brandgefährlich

Die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bochum

Die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bochum

Sightseeing in Bochum? Wir haben im Video die fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten zusammengefasst.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Lockerungen und das tolle Wetter treiben an diesem Wochenende auch die Menschen in Bochum vor die Tür. Nach dem schier endlosen Lockdown endlich wieder was unternehmen! Wie wäre es etwa mit einem Kanu-Ausflug auf der Ruhr?

Das dachten sich am Sonntagmittag auch zwei Personen in Bochum. Ihr Ausflug endete jedoch höchst dramatisch, die Feuerwehr rückte gleich aus zwei Städten an.

Bochum: Kanu-Fahrt auf der Ruhr nimmt dramatisches Ende

Die Ruhr ist eigentlich ein beliebter Ausflugdort für Kanu-Fahrer. Hier hat man nicht nur genug Platz zum Paddeln, sondern es gibt auch viel zu entdecken.

-----------------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

-----------------------------

Verständlich, dass ein Mann mit seinem jugendlichen Sohn auf dem Fluss am Sonntag eine Kanu-Tour geplant hatte. Diese entwickelte sich aber schnell anders als gedacht. Denn offenbar unterschätzten beide die Kraft des Gewässers.

Bochum: Kanu kentert mitten auf der Ruhr

Denn aus bisher ungeklärten Umständen kenterte das Boot der beiden gegen 14.30 Uhr. Zwar konnten sich Vater und Sohn selbst ans Ufer retten, besorgte Passanten riefen jedoch dennoch die Feuerwehr.

+++Bochum plant riesiges Sport-Event – schon am kommenden Wochenende soll es losgehen+++

Diese kam auch zugleich aus zwei Städten. Da das Boot auf der Grenze von Bochum und Hattingen gekentert war, war zunächst unklar, welche Stadt für den Notfall zuständig sei.

Bochum: Feuerwehr rückt gleich aus zwei Städten an

Sicherheitshalber rückten daher Einsatzkräfte aus beiden Städten aus. Das Boot konnte letzten Endes von Feuerwehr Hattingen geborgen und dem Besitzer zurückgegeben werden.

-----------------

Weitere Nachrichten aus Bochum:

Ruhrpark Bochum: Neues Geschäft eröffnet im Center – Kundin dreht durch! „Werde verrückt“

Dortmund/Bochum: Wichtiges Autobahnkreuz wird gesperrt – hier alle Infos für Pendler!

Bochum: Hammer im Bermudadreieck – DARAUF haben alle monatelang gewartet

----------------

Vater und Sohn gingen von einem gehörigen Schrecken und ein paar Schrammen abgesehen, glücklicherweise unbeschadet aus der Situation heraus. (kk)