Bochum

Bochum: Rentner beobachtet wie Unbekannter in sein Haus einsteigt und folgt ihm – unfassbar, was dann passiert

In Bochum wurde ein Rentner Zeuge, wie ein Unbekannter in sein Haus einbrach. (Symbolbild)
In Bochum wurde ein Rentner Zeuge, wie ein Unbekannter in sein Haus einbrach. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / dpa | Nicolas Armer

Bochum. In Bochum ist es zu einem Wohnungseinbruch einer ganz kuriosen Art gekommen.

Denn als ein mutmaßlicher Dieb am Dienstagnachmittag in eine Wohnung in Bochum einbrechen wollte, wurde betroffene Rentner nicht nur Zeuge der Tat, er forderte den Einbrecher sogar auf zu gehen!

Bochum: Rentner beobachtet, wie Mann in seine Wohnung einbricht

Als ein Einbrecher am Dienstagnachmittag gegen 12.10 Uhr in eine Wohnung im Oleanderweg in Bochum-Werne einbrechen wollte, wurde er von dem 85-jährigen Anwohner dabei beobachtet. Dieser befand sich zu dem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe seiner Wohnung.

-----------------------------------------------------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-----------------------------------------------------------------------

++++ Bochum: Impfzentrum macht dicht! Hier kannst du dich in Bochum künftig impfen lassen ++++

Bochum: Als er genug Bargeld hatte, floh der Täter

Er folgte dem unbekannten Täter und forderte ihn sogar mehrmals auf, die Wohnung zu verlassen. Doch das alles half nichts, der Kriminelle durchsuchte die Wohnung des Rentners auch weiterhin.

Als der Einbrecher genug Bargeld gefunden hatte, flüchtete er vom Tatort.

-----------------------------------------------------------------------

Mehr Bochum-Themen:

Bochum: Dramatische Szene auf Thyssenkrupp-Gelände! Arbeiter kollabiert auf Kran – doch Rettungsdienst kann nicht helfen

Bochum: Katze mitten in der Stadt erschossen – grausamer Fall wirft viele Fragen auf

Bochum: Vermisste Frau (62) wieder da

-----------------------------------------------------------------------

Bochum: Polizei sucht nach Einbrecher

Die Polizei beschriebt den Mann wie folgt:

  • 60-65 Jahre
  • etwa 1,70 Meter groß
  • schlanke Statur
  • zur Tatzeit trug er eine schwarze Mütze, ein graues Oberteil und dunkle Jeans
  • hatte eine dunkle Plastiktasche in der Hand

++++ Bochum: Straßenbahn-Unglück in Wattenscheid – Zug schleift Taxi meterweit mit ++++

Die Ermittlungen zu diesem Fall dauern derzeit an. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise, dafür steht folgende Nummer zur Verfügung: 0234 909-4105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten). (ali)